Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Vicky Safra

Montag, 12. Juli 2021, 13:47 Uhr

Abt.: Huch, wie ist dieser Müll durch den Spamfilter geflutscht?!

Hallo,

Mein Name ist Vicky Safra Schweiz, ich bin die Eigentümerin der Safra Development Foundation und diese E-Mail soll Sie darüber informieren, dass Sie ausgewählt wurden und Ihre E-Mail 2.000.000,00 € (zwei Millionen Euro) gewonnen hat. Bitte kontaktieren Sie die unten stehende E-Mail, um Ihr Geld zu beanspruchen.

E-Mail: royivan202@gmail.com

Winkewinke!

Mein Name ist Aleksandr Beispielname Ukraine (da kommt zumindest diese Spam her), ich bin der Eigentümer meiner eigentümlichen Fantasien und diese Spam soll sie glauben machen, dass ihnen ein wildfremder Mensch einfach so zwei Megaøre (viertausend große lila Lappen der EZB) schenken möchte, weil sie so eine schöne E-Mail-Adresse haben. Wenn sie das glauben, antworten sie bitte nicht an die Absenderadresse dieser Spam, denn die ist gefälscht – sondern kommunizieren sie voller dummer Gläubigkeit in unverschlüsselter E-Mail offen wie mit Postkarten mit der gleichermaßen anonym wie kostenlos eingerichteten Mailadresse eines Unbekannten über Millionenbetrüge… ähm… Beträge.

Und glauben sie trotz der gefälschten Absenderadresse, dass wenigstens das mit den grundlosen zwei Millionen Euro stimmt! Kommen sie schon! Das klingt so schön, das müssen sie einfach glauben! 🤥️

Diese Spam wurde automatisch erstellt und kommt daher ohne Grußformel, Unterschrift oder irgendwelche Simulationen der Höflichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.