Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Request

Sonntag, 21. März 2021, 14:43 Uhr

Oh, gleich dreimal? Das ist sicherlich etwas drängendes. Da bin ich mal gespannt, um was der Autor dieser schönen Spam mich bitten wird.

Von: Mr.Aam Idrissa <idsri69@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Aha, diese Mail geht also an ganz viele Empfänger gleichzeitig. Ein bisschen erstaunlich ist es, dass der Absender nicht gefälscht zu sein scheint. Das ist sicherlich etwas total drängendes.

Dear Friend

Genau mein Name! 👍️

Und um was geht es?

Can you assist to handle this transaction? More details will sent to you as soon as i receive your response.

Ah, wir haben bald Ostern und ich erfahre nicht, um was es geht. Der Spammer hat sich gesagt, dass Überraschungseier doch auch ganz gut weggehen, da kann er auch eine Überraschungsei-Spam schreiben. 🥚️

Ich hingegen, ich soll…

1. Full name:
.2. Current Address:
3. Telephone N°:
.4. Occupation:
.5. Age:
6. Country:
7.Whatsapp N°:

…mich erstmal blitze blanke datennackt machen. Wegen einer Transaktion mit „Lieber Freund“ von einem Unbekannten, über deren Inhalt ich nichts weiß. Aber ganz wichtig scheint es dafür zu sein, dass ich eine WanzApp-Nummer habe, denn die Betrüger wollen mir ja möglichst billig das Gehirnchen weichquasseln. Und WanzApp ist nun einmal billiger als ein Ferngespräch.

Here is my direct contact telephone number Please, get back to meou can Email me for further information.

Oh, du hast nicht nur ein ungenanntes Anliegen, du hast auch eine dieser unsichtbaren Telefonnummern.

Immer das gleiche mit den Spammern: Kaum ist die Spam so weit fertig und da fehlen nur noch ein paar abschließende Worte drunter, schon sind die Gedanken wieder im Puff und die Konzentration ist futsch.

Best regards,
Mr.Aam Idrissa

Entf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.