Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


EMF-Stiftung 2021

Donnerstag, 7. Januar 2021, 17:37 Uhr

Abt.: Hier hast du grundlos eine Million

Von: EMIRATES FOUNDATION <bkdpsdm@banjarkab.go.id>
Antwort an: emf.amid@gmail.com
An: Recipients <bkdpsdm@banjarkab.go.id>

Einmal die übliche Packung: Der Absender ist gefälscht und alle weitere Kommunikation soll über eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse bei Googles Freemailer gehen, dem treuen Freund der Spammer und Verbrecher. 😩️

WICHTIGER HINWEIS: senden Sie Ihre BANKDATEN an niemanden. Die Emirates Foundation (EMF) wird Ihre Bankdaten nicht anfordern.

Nee, das braucht ein spammender Vorschussbetrüger ja auch nicht. Dem reicht es…

Sie wurden ermächtigt, eine Gesamtsumme von 1.000.000, 00 AED (Eine Million Emirati Dirham) in der DATEI EAAL/9080118308/04 zu beanspruchen.

…wenn jemand daran glaubt, dass es ohne besonderen Grund ganz viel Geld gibt, und dann ein paar Vorleistungen über anonymisierende Verfahren (Western Union, Bitcoin) bezahlt, um an das Geld zu kommen. Banken sind da eher hinderlich. Da muss man sich identifizieren, um ein Konto zu eröffnen. 🛂️

Bitte beweisen Sie, dass dies Ihre E-Mail ist, indem Sie Ihre mit Ihrer EMF-ID bestätigen.

Der Betrüger kann mich natürlich nicht namentlich ansprechen, die Spam ist Massenware. Der weiß genau, dass die Mutter der Dummen immer schwanger ist und sendet einfach eine Million Spams raus, was beinahe gar nichts kostet. Den dreißig bis hundert Leuten, die darauf reinfallen, zieht er dann eine finanzielle Vorleistung nach der anderen aus der Tasche. 🤰️

Deshalb kann er seine Mail an mich natürlich auch nicht verschlüsseln oder digital signieren. Eine unverschlüsselte Mail wird offen wie eine Postkarte durch das Internet befördert, und sie kann auf ihrem Weg beliebig mitgelesen und – wenn sie auch nicht digital signiert ist – auch beliebig verändert werden. Es ist nicht einmal möglich, eine Veränderung zu entdecken. 🔍️

Was das eben von ihm selbst beschriebene „Sicherheitsprotokoll“ dieses verspäteten Millionen-Weihnachtsmannes auf dem Hintergrund dieser Tatsachen wert ist oder gar „beweisen“ kann, sollte jetzt jedem Menschen mit einem Gehirn klar sein: Nichts. 🤦‍♂️️

Antworten Sie Jetzt, indem Sie IHRE EMF-ID senden: 40986935647

Oh, neben dem einen sinnlosen Ziffern- und Buchstabensalat wurde jetzt noch ein anderer angeführt. Für den „Beweis“ meiner Mailadresse. 😂️

Moment, Spammer, ich habe hier noch ein paar Zahlen für dich¹:

$ dd if=/dev/urandom bs=128 count=1 status=none | od -idAn | awk "NR % 2 == 1"
 -1996383362  1205162606 -1025639204  1085757321
  2012199947 -1768717298   340420092   776705499
   356697165   272738761 -1145127659  -858733442
  2021579426 -1127681690 -1931789472  1266046829
  1035168393   141131740  -491352988  -502557994
   366159266  -236006466 -1157935145  2120577881
 -1188885687 -1602567999 -1789083954   663065205
  1658261834 -1683745263 -1839222678 -1498078941
$ _

Sind voll wichtige Zahlen! Musst du voll wichtig nehmen! 🤭️

HINWEIS: Ihre 1.000.000, 00 AED (eine Million Emirati Dirham) würden Ihnen von einer akkreditierten Geschäftsbank gemäß unseren stiftungsrichtlinien und-Mandaten zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Das Verfahren wird außerordentlich kompliziert und kostet eine Vorleistung des Empfängers nach der anderen. Diese Stiftung eines Millionen-Weihnachtsmannes ist nicht dazu imstande, preiswert einen Scheck in einem versicherten Brief zu versenden und denkt sich die obskursten, unsinnigsten und teuersten Methoden der Geldbehandlung und des Geldtransfers aus. 😵️

HINWEIS: Wenn Sie diese Nachricht in Ihrem spam oder junk erhalten, liegt dies an Ihrem Netzwerkanbieter.

Wenn diese Spam als Spam erkannt und automatisch in den Müll sortiert wird, dann funktioniert der Spamfilter. 👍️

Für weitere Informationen bestätigen Sie, indem Sie Ihre EMF-ID an senden emf.amid@gmail.com oder Antworten Sie auf diese Nachricht mit Ihrer EMF-ID.

Das mit dem Antworten ist ja praktisch. Da wird die dumme, nichtsnützige Ziffernfolge gleich in der Antwort zitiert. 😉️

Mit Freundlichen GRÜßEN,,

Herr Mohammed Bin-Haddji
EMF-Spendenübergabe
Emirates Foundation

Freundlich wie eine Ohrfeige,

Ihr spammender Vorschussbetrüger
Nichtsnutz und Widerling
Indonesische Betrügerbande

Ja, diese Spam kam aus Indonesien. Oder sie wurde über einen mit Schadsoftware übernommenen Computer in Indonesien versendet. Sie hat die Vereinigten Arabischen Emirate auf ihrem Weg durchs Internet nicht einmal von Weitem gesehen. 🚫️

Es ist halt Spam. Und in Spam wird halt gelogen. 🤥️

¹Die verwendete Pipeline aus Kommandos entnimmt mit dd 128 Bytes aus der nicht-blockierenden Zufallszahlenquelle von Linux, gibt davon mit od jeweils Gruppen von vier Bytes als ganzzahligen Wert aus, wobei am Ende mit awk die Zeilen mit geraden Zeilennummern entfernt werden, weil die einzelnen Bytes nicht mehr interessieren. Ja, so etwas sieht kryptisch aus. Aber im Gegensatz zu einer Bullshit-Zahl erfüllt es eine Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.