Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sportwetten Bonus

Mittwoch, 1. Januar 2020, 14:59 Uhr

Perlen der täglichen Kommentarspam

„Sportwetten Bonus“: So nannte sich das Krepel – mit schlechtem Spamskript, IP-Adresse eines Hosters aus den USA und gewiss nicht empfehlenswerter „Homepage“, welche mit diesem „Namen“ SEO-wirksam verlinkt werden sollte – das hier auf Unser täglich Spam den folgenden „Kommentar“ ablegen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Do you have a spam issue on this site; I also am a blogger, and
I was wanting to know your situation; many of us have created
some nice practices and we are looking to trade strategies
with other folks, be sure to shoot me an email if interested.

Ja, ich weiß, dass es unfassbar dumme Menschen gibt, denn ich habe immer wieder unfassbare Dummheit im Internet, unter Bekannten und in Alltagssituationen erlebt. Aber dass ein Spammer mir in seiner Spam für einen mindestens halbseidenen, vermutlich betrügerischen Glücksspielanbieter Tipps für die Spambekämpfung geben will, ist die bisherige Krönung. 👑

Sag mal, Spammer: Wie fühlt man sich so nach einer Lobotomie?

2 Kommentare für Sportwetten Bonus

  1. Freddy sagt:

    [ .. Sag mal, Spammer: Wie fühlt man sich so nach einer Lobotomie? .. ]

    Dazu fragen Sie bitte in der Regierung nach, die kennen sich als Hirnamputierte bestens damit aus. 😜

    Was man vom „Volk“ zu halten hat, sieht man jetzt mal wieder auf der Straße. Überall stehen Einkaufswagen rum, mit dem man die Munition transportiert hat. Inklusive reichlich Verpackungsmüll, sowie Überreste von Böllern. Bei mir sieht es so vor der Tür aus, als hätte man 20 Schweine geschlachtet. Ein riesiger roter Teppich von irgendso einem Sylvester Zeug, eingesäumt vom Verpackungsmüll. Wer zahlt für diese Stadtreinigung und Arschloch Bürgers riesen Sauerei? DU !!!

    Auch ein reicher Elias der mit dem zivilen Kriegsspiel nur insofern zu tun hatte, als Alkohohl und Knabbereien zu vernichten, (oder sein Glas Milch in dem er diskret etwas Kakao gemixt hat) fragt sich, warum seine finanzielle Belastung auch dieses Jahr weiter ansteigt. Da er wie er weiß ja Dummheit immer teuer gekauft und bezahlt werden muß. Auch jene die so gar nichts mit dem ganzen Bullshit zu tun haben. 🙈🙉🙊

    Sollte man der Stadtreinigung nicht mal eine E-Mail schicken, um diese mal zu fragen, warum sie nicht beim Depp der Regierung mal anfragen, ob dieser nicht schon völlig verblödet ist. Das man die Kosten für Einkaufswagen (die nicht billig sind) und die Entfernung des Sylvester Mülls vollständig auf die Preise der Böller abwälzen sollte. 😇

    Aber wie es immer gibt es in den Sadomaso Netzwerk viiiiiieel wichtigeres, womit man Zeit und Energie verplempern kann. Spammer sind so gesehen Klimafeinde, schlimmer wie Donnie Trampel. Wann wird die Taskforce zur Jagd auf Spammer gegründet? 😎

    • Ich wills mal so sagen: Silvester bedeutet für mich, dass ich ein paar Tage nicht mit dem Rad fahren kann, also auf Fußwegentfernungen festgelegt bin. Denn ich mag meine Schläuche, und Mitmensch Dumm mag das Geräusch zerscheppernder Flaschen auf allen Wegen. (Beim Fußball hat es ein bisschen nachgelassen, seit Hannover 96 eine „Spielfreude“ entwickelt hat, die nur noch wenige zum Brüllplatz pilgern lässt.)

      Die großen Straßen in Hannover sehen schon wieder recht sauber aus, und die kleineren brauchen noch ein paar Tage. Und das alles nur, weil Leute so gern jippie das Geld anzünden, wenn sie einen neuen Kalender brauchen. Das muss diese Kultur sein, von der sie immer alle reden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.