Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


FINAL AWARD NOTIFICATION

Samstag, 27. Januar 2018, 11:40 Uhr

„Final“ ist ein schönes Wort. Vielleicht ist es ja die letzte derartige Spam.

Von: "INTERNATIONALE ONLINE LOTTERIE" <support@svvmcollege.com>
Antwort an: alfredvegafont@gmail.com

Wie üblich in der Spam ist der Absender gefälscht. So weiß man schon vor dem Lesen des eigentlichen Textes, mit was für lichtscheuem Gesindel man es zu tun hat. Und natürlich soll die gesamte weitere Kommunikation über eine kostenlos und ziemlich anonym eingerichtete Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot laufen. Hier will sich jemand keinen eigenen Server leisten, obwohl er…

INTERNATIONALE LOTTERIE-PROMOTION
ONLINE LOTTERIE-ABTEILUNG
Referenznummer CCX-772-876-EM

…eine ganz große und vor allem internationale Lotterie zu veranstalten vorgibt. Eine Lotterie übrigens, bei der man…

Gewinnbenachrichtigung

…niemals ein Los kaufen muss, um zu gewinnen. Die Lotterie finanziert sich durch Aufforstung von Geldbäumen, und irgendwo muss das ganze lästige Laub ja hin!

Natürlich gewinnt man bei den Spamlotterien auch niemals kleine Beträge. Es gibt immer nur die fetten Millionen. Da geht jeder Cent in die Gewinnausschüttung! Dafür wird dann halt am Dolmetscher gespart:

Wir sind verpflichtet, Ihnen mitteilen zu kцnnen das Ergebnis der gerechten abgeschlossen monatliche endgьltig zieht der Internationale
Online Lotterie Promotion und Ihre e-Mail unter den 20 glьcklichen Gewinnern gewonnen 2.100.000,00 Euros (Zwei Millionen Ein Hunderttausend
Euros)

Ich will es mal so sagen: Ich habe in den letzten Monaten schon Flüchtlinge aus Afrika erlebt, die erst rd. ein Jahr hier waren und trotzdem (und obwohl hier im Chaos der letzten zwei Jahre niemand an eine systematische Organisation guter Sprachkurse gedacht hat) ein deutlich besseres Deutsch sprachen als diese „internationale Lotterie-Promotion“ in ihren Mails radebricht, dass es nur so das Zwerchfell reizt. Woran das liegt? Nun, die Flüchtlinge sind offenbar motiviert. Der betrügerische Spammer hingegen sagt sich nur: Wenn ich mir Mühe geben würde, könnte ich doch gleich arbeiten gehen. Und genau so klingt es dann auch.

fьr Sicherheit Grund, Lesen Sie die Anlage in PDF Formant fьr weitere Informationen bezьglich Ihres Gewinns

Was an einem angehängten Dokument jetzt der „Sicherheit Grund“ sein soll, bleibt das Geheimnis des Spammers. In einem skurrilen Sinn hat er ja recht, denn man lebt sicherer, wenn man niemals einen Mailanhang öffnet, dessen Zusendung nicht vorher über einen anderen Kanal als E-Mail explizit vereinbart war. Warum? Damit es einem nicht ergeht wie der Stadt Dettelbach.

Aber keine Sorge, ich komme noch zum angehängten PDF. Das ist nämlich wieder sehr „hübsch“. ;)

Bitte kontaktieren Sie Alfred Fonte-Vega ьber Ihren Gewinn auf internationalottopromo@europe.com ODER FAX: (+ 34) 858-990-xxx

Spammer, die den Absender fälschen und eine Antwortadresse eintragen, dann aber die Empfänger ihrer Spam zur Verwendung einer dritten Mailadresse auffordern, haben den Sinn einer Antwortadresse nicht verstanden.

Mit freundlichen GrьЯen

HEAD, ONLINE LOTTERY DEPARTMENT
INTERNATIONALE LOTTERY PROMOTIO

Was, der Spammer hat einen Kopf? Das merkt man aber gar nicht.

Alle Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

<loriot>Ach!</loriot>

C Copyright 2018. Alle Rechte vorbehalten

Hey, Spammer! Ich habe eben einfach deine wertvolle geistige Eigentümlichkeit im Web veröffentlicht. Verklag mich doch dafür! Ich würde dich zu gern mal näher kennenlernen, und die Kripo auch.

Oh, das wird ja noch lustiger: :shock:

Diese E-Mail, inklusive Beilagen, kann vertrauliche und/oder rechtlich geschьtzte Informationen enthalten. Da die Vertraulichkeit von Email-Kommunikation nicht gewдhrleistet werden kann, lehnen wir jede Verantwortung fьr Geheimhaltung und Unversehrtheit dieser Nachricht ab. Falls Sie nicht der beabsichtigte Empfдnger sind, beachten Sie bitte, dass jegliche Verцffentlichung, Verbreitung oder Vervielfдltigung dieser Nachricht strengstens untersagt ist. Sollten Sie diese Nachricht irrtьmlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender durch Anruf oder Rьcksendung der Nachricht und vernichten Sie diese

Aha, es gibt „Beilagen“. Das klingt lecker… :D

Diese unverschlüsselte E-Mail-Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges, die offen wie eine Postkarte durch das Internet transportiert wurde und nicht einmal digital signiert, geschweige dann verschlüsselt ist, so dass sie auf ihrem Transportweg nicht nur gelesen, sondern beliebig und unbemerkbar verändert werden könnte, ist eine ganz geheime Geheimsache, voll vertraulich und mit dem todbringenden Fluch eines blutschlürfenden Pharao geschützt. Es ist strengstens untersagt, diese mit gefälschtem Absender versendete E-Mail-Spam eines nicht existierenden Lotterieunternehmens irgendwo zu veröffentlichen, weil es im Text der E-Mail-Spam strengstens – ich wiederhole: strengstens! – untersagt wird. Wer diese Spam erhalten hat und sich in der fehlenden Ansprache des Empfängers nicht wiedererkennt, möge sie bitte zur Wahrung dieses Geheimgeheimnisses aus der schrillen Fantasiewelt eines dummen Spammers auf der Stelle aufessen und bis zum Abschluss des Verdauungsvorganges den Mund nicht mehr öffnen!

So, und jetzt zum angehängten PDF… es handelt sich um ein PDF-Dokument mit einer Dateigröße von 634 KiB, das durch die Base64-Codierung für den Mailversand zu beinahe 850 KiB Stopfmasse für das Mailpostfach aufgeplustert wird.

Bei einer dermaßen beeindruckenden Dateigröße handelt es sich doch gewiss um ein beeindruckendes Dokument, oder? Na, mal anschauen – aber halt! Nicht einfach klicki-klicki im Adobe Reader öffnen! Das ist bei Spam immer eine ganz schlechte Idee.

Nur, weil ich schon einige Male danach gefragt wurde: Ich öffne solche PDFs über den PDF-Import vom Gimp, der weder die Sicherheitslücken des Adobe Readers hat, noch dazu imstande ist, irgendwelche Skripte (also Programmcode des Dokumenterstellers) auszuführen. Das schafft zwar keine völlige Sicherheit, aber die Wahrscheinlichkeit, dass jemand in allgemeiner 08/15-Spam eine Schadfunktion für ein dermaßen unübliches Anzeigeprogramm entwickelt, ist sehr klein. Wenn Schadcode enthalten ist, wird er beinahe immer die PDF-Viewer in Webbrowsern und den Adobe Reader „behandeln“, um nahezu hundert Prozent der Empfänger zu erwischen. Ja, man lebt tatsächlich etwas sicherer am Computer, wenn man nicht den Adobe Reader, sondern eine der vielen Alternativen verwendet und zusätzlich die PDF-Anzeige im Webbrowser abschaltet. Es muss ja nicht gleich der Gimp sein, den ich Paranoiaköpfchen so gern bei Spam-PDFs nutze. Zum richtigen Lesen nehme auch ich Evince;)

Nach so vielen Worten folgt doch nur das Bild eines Briefes an die Sehr Geehrte Gewinner mit einer finalle offiziell Gewinnbenachritigung. Das Design des Briefes aus der bizarren Hirnkrypta der Vorschussbetrugs-Spammer und seine Orthografie nach dem Motto „Wozu sollte ich eine Rechtschreibprüfung für eine Sprache benutzen, die ich nicht beherrsche“ spotten mal wieder jeder Beschreibung:

Romano no 19 Planta 5 -- 28011 Madrid, Spain. -- INTERNATIONAL PROMOTIONS/ -- PRIZE AWARD DEPT -- REFERENCE No: CCX-772-876-EM -- BATCH No: 1145/1983-022 /17 -- Sehr Geehrte Gewinner, -- FINALLE OFFIZIELL GEWINNBENACHRITIGUNG -- Wir sind verpflichtet, Ihnen mitteilen zu können das Ergebnis der gerechten abgeschlossen endgültig  zieht der Internacionale Lotterie Jackpot und Ihre Namen unter den 20 glücklichen Gewinnern gewonnen €2.100.000,00 Euro (Zwei Millionen Ein Hunderttausend Euro), die jeweils auf die Internacionale Lotterie Jackpot Mittwoch 24 Januar 2018 datiert. Dies ergibt sich aus der insgesamt Preisgelder in Höhe von €42 Millionen Euro, die zu den 20 glücklichen Gewinnern geteilt wird und Sie sind sehr glücklich, einer der glücklichen Gewinnern sein, daher werden Sie sofort qualifiziert und berechtigt ein Preisgeld von €2.100.000,00 Euro nach den Ergebnissen zu erhalten, dass wir gestern freigegeben und Ihre Name wird befestigt, Referenznummer (CCX-772-876-EM) Ticket-Nummer (343-221-8756) und Stimmzettel-Seriennummer (451-17) und Sterne Glückszahl (3) (7) unter anderem . -- Die online-Ziehung wurde von einer zufälligen Auswahl von Namen aus einer exklusiven liste von 290.600 Namen und Körperschaften aufgegriffen eine erweirte automatisierte zufällige Computersuche vom Internet durchgeführt. Keine Karten wurden verkauft aber alle Namen wurden beauftragt, verschiedene Ticket-Nummern für Darstellung und Privatsphäre. Das Auswahlverfahren wurde durch zufällige Auswahl unsere EDV Namen Auswahl Maschine (TOPAZ) aus einer Datenbank von über 290.000 Namen, die aus allen Kontinenten durchgeführt. Diese Lotterie-Programm wurde ordnungsgemäß von der UK National Lottery zugelassen und auch lizenziert von Internationale Association auf Spiele Regulierungsbehörden (IAGR). Diese Lotterie ist die dritte seinner Art, und wir beabsichtigen, die Öffentlichkeit über diese wunderbare Initiative zu sensibilisieren.Wie die computergesteuerte Auswahl-Maschine angegeben, Ihre Glückszahlen Star in unserem Europa treuhänderische Agenten in Madrid-Spanien und zu Ihrer Sicherheit fällt empfehlen wir Ihnen Ihre gewinnenden Daten privat behandeln, bis Ihr Antrag bearbeitet wird und Ihre Preisgeld an Sie überwiesen wird um Antrag, fuer Ihr Preisgeld zu machen, bitte wir Sie dieses Formular auszufüllen und zurueck an unsere treuhänderische Vertretung für abschließende Überprüfung, danach wird es an die Zahlstelle geleitet, dei denen ein Scheck von €2.100.000,00 Euros zu Ihren Gunsten bereits hinterlegt ist. -- Ansprechpartner: Herr Josef Feldrich Kontact E-Mail-address: jxxxx@gmail.com -- Telefax: +34 858 990 xxx -- BITTE FORMULAR AUSFÜLLEN, UND zurück AN NUMMER:+34 858 990 xxx ZU FAXEN UA -- NAME: -- NACHNAME: -- GEBURTSDATUM: -- BERUF: -- ANSCHRIFT: -- TELEFON : -- MOBILE: -- FAX: -- EMAIL: -- GEWINNSUMME: -- Viel Glück! -- Mit freundlichen Gruüßen -- Herr Franz Kullmann

Am besten gefällt mir ja die Verwendung der Schrift Comic Sans MS in einem Formular, mit dem man einen Millionengewinn beansprucht. :D

Diese genretypisch schlecht gemachte Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges ist ein Zustecksel meines Lesers H.S.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.