Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sign up now to claim your exclusive welcome offer!

Samstag, 6. Mai 2017, 15:43 Uhr

Oh, was ist denn das? Das hatte ich ja wirklich lange nicht mehr. Ich habe wirklich schon geglaubt, die ganzen Affiliate-Lumpenkaufleute seien inzwischen auf die Anpreisung des schnellen Reichwerdens durch Binäre Optionen umgestiegen, aber das hier ist tatsächlich noch eine dieser Casino-Spams, die ich so lange schon nicht mehr gesehen habe und doch nicht einen Tag lang vermisste. Hoffentlich wird das niemals wieder so schlimm wie mit den bis zu zehn täglichen und immer gnadenlös blöden Affiliate-Spams für das Magic Box Casino!

Weils zurzeit so selten ist, hier ein Screenshot des vom Spammer beabischtigten HTML-Designs seines Infomülls:

Get 400% on your first deposit -- CasinoSuperlines -- Superlines is the brand new online casino that’s got everything! -- Big name slots, excellent service, slick design and of course, an incredible welcome package worth €3,000! -- 400% UP TO €1000 -- play NOW -- Sign up now to claim your exclusive welcome package: -- • 400% up to €1,000 on your first deposit -- • 100% up to €1,000 on your second deposit -- • 200% up to €1,000 on your third deposit -- Looking forward to seeing you in our Lobby, Claus Hensen -- Support 24/7  | Bonus Terms and Conditions -- To Unsusbcribe click here

An den tollen, so freigiebig verschenkten Bonussen (oder für Lateiner: Boni) sieht man ja schon, wie wenig die auf dem Bildschirm angezeigten Zahlen in Wirklichkeit wert sind.

Wer trotzdem einem anonymen Gegenüber, das ein in der BRD illegales Glücksspiel veranstaltet und das den gesamten Spielablauf vom Spieler unbemerkt und aus Spielersicht unbeweisbar manipulieren kann, Banknoten der Europäischen Zentralbank geben will, um dafür virtuelle Jetons zu erhalten, weil ein Spammer ihm diese tolle Idee mit tollen, infantil anmutenden Bildern angepriesen hat: Ihr seid alle erwachsene Menschen. Viel Spaß! Glück wirds wohl eher weniger geben… :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.