Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Rothschild

Donnerstag, 20. April 2017, 00:20 Uhr

So nannte sich der Master of Theoretical and Applied Bullshit, der hier auf Unser täglich Spam mit seiner dynamisch vergebenen IP-Adresse aus den Vereinigten Staaten von Amerika den folgenden Kommunikationsversuch zur Einleitung eines Vorschussbetruges hinterlassen wollte:

Sind Sie auf der Suche nach einem modernen, dynamischen Darlehen, die immer ihre Kunden an die Spitze von allem, dann schauen Sie nicht weiter Deki Lendering aus dem Vereinigten Königreich suchen Partnerschaft, wir finanzieren Projekte von Unternehmen und Einzelpersonen, geben wir persönliche Darlehen, Business-Darlehen und Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen und Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Schnell wie 7 Tage.

Bei der sofortigen Bestätigung Ihrer persönlichen Daten von Ihrer Bank müssen Sie die 1% Transmission Charge und Insurance Surety Bond Gebühren bezahlen und nach Erhalt der geforderten Zahlung die Investor Group ausgebende Bank wird die Zahlung an Ihre Bank mit Swift MT760 zu bestätigen.

Wenn Sie sich freuen und Interesse an unserem Finanzangebot haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Warten Sie nicht länger.

Freundliche Grüße

Management.

Was der sich selbst als „Management“ bezeichnende Vollpfosten mit angeflanschter Tastatur bei seiner vollständig enthirnten einundvierzigfachen Wiederholung¹ des Wortes „Darlehen“ – das ist immerhin mehr als ein Viertel des Textkörpers seines aus sportlich langen 154 Wörtern¹ bestehenden „Kommentares“ – freilich vergaß, ist die Angabe einer Kontaktmöglichkeit zu diesem zinsgünstigen Rothschild-Deki-Lendering-Investor-Group-Dingens ohne Hirn, Homepage und Handelsregistereintrag, damit die auf der Suche Seienden auch nicht länger warten müssen.

Macht aber nichts, denn das macht er beim nächsten Mal bestimmt besser. Auch, wenn er gar nichts mehr zu merken scheint, das völlige Ausbleiben von Antworten wird ihn wohl kurz zum Denken bringen… schnell wie sieben Tage. :mrgreen:

¹Nein, ich habe nicht selbst gezählt, denn ein Computer zählt besser als ich. Ich hatte den Kommentar eh in der Zwischenablage, und ein beherztes xsel -bo | sed "s/\s/\n/g" | grep "Darlehen" | wc -l erledigte die Zählung der Häufigkeit des Wortes „Darlehen“ für mich. Herauszubekommen, wie man die Gesamtmenge der Wörter in der Zwischenablage zählt (das geht ähnlich, aber man muss auf Leerzeilen achten) oder so eine Aufgabe mit einem nicht-unixoiden Betrübssystem erledigt, sei dem Wissensdrang interessierter Leser überlassen. Ersteres ist nicht schwierig, letzteres vermutlich deutlich umständlicher. (Eigentlich sollte ein guter Texteditor derartige Zählungen erledigen können.)

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.