Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Beitragsrückerstattung

Montag, 8. August 2016, 17:05 Uhr

Eine Konstante im täglichen Spameingang sind angebliche Versicherungsvergleiche. Allerdings sind die recht miesen und einfallslosen Spams in der Regel keines weiteren Kommentares würdig. Auch die heutige Spam – die übrigens binnen weniger Minuten drei Mal auf die gleiche Mailadresse zugestellt wurde, weil die Spammer noch kein Kind gefunden haben, das ihnen mal erklärt, wie man Dubletten aus dem Datenbestand rausbekommt – ist nichts Besonderes, sondern entspricht dem hirnlosen Standard

Guten Tag Elias ,

Immerhin, der Name stimmt mal.

viele Gesellschaften konnten dank Ihrer Gewinne in 2016 für das aktuelle Jahr die Beiträge senken […]

Was für Gesellschaften sind hier gemeint? Karnevalsvereine? Nun, damit hätte ich nichts zu tun.

[…] – die Kunden dieser Anbieter sparen jeden Monat Geld.

Worum immer es auch geht, es geht um Geld! Und weil der Gedanke an Geld so viele Menschen so dumm macht, dass sie dumm genug sind, in eine Spam zu klicken…

Sie auch? Oder hat Ihre Versicherung die Vorteile nicht an Sie weitergegeben?

http://www.clickserver101.science/[ID entfernt]/

…gibt es hier die Gelegenheit, in eine Spam zu klicken.

Prüfen Sie auf unserer Infoseite, wie fair Ihre Versicherung ist – und was Sie bei anderen Anbietern bezahlen würden.

Auf diese nicht direkt verlinkte „Infoseite“ komme ich gleich noch etwas ausführlicher zurück.

Oft kann Ihr monatlicher Beitrag schnell und einfach gesenkt werden.

Und falls es beim ersten Mal noch nicht geklappt hat (übrigens ist bis jetzt aus dem Text völlig unklar geblieben, um welche Art der Versicherung es geht), kommt der „Trick“ gleich noch mal. Es geht um Geld! Deshalb bitte ganz schnell…

Der Vergleich ist unverbindlich und kostenlos, er dauert nur wenige Minuten.

Vergleichen Sie jetzt:

http://www.clickserver101.science/[ID entfernt]/

…klicki klicki in eine Spam machen!

Mit freundlichen Grüßen,

Angelina Frank
Kundenservice

Freundlich wie eine ausgekippte Mülltonne im Wohnzimmer
Dein Versicherungsvergleich-Spammer

http://www.clickserver101.science/abm/[ID entfernt]/

Egal, wo du klickst, Opfer, du funkst über die eindeutige ID an uns zurück, dass die Spam bei dir angekommen ist und von dir beklickt wird. So etwas wissen wir gern. Wir sind schließlich Spammer.

Die vor kurzem neu eingeführte TLD .science hat natürlich keinen Whois-Dienst¹, so dass ich nicht abfragen kann, welche lustigen Daten sich der Spammer beim Registrieren dieser Domain ausgedacht hat. Zurzeit wird der verwendete Server von einem Düsseldorfer Dienstleister gehostet, dem ich von Herzen wünsche, dass er Vorkasse genommen hat.

Natürlich ist der Server eine reine Weiterleitungsschleuder, schnell aufgebaut und schnell wieder weggeschmissen, wenn er in allen Blacklists dieser Welt bekannt und damit für Spammer unbrauchbar geworden ist. Die Weiterleitung funktioniert auch ohne Angabe der ID aus dem Link und führt immerhin einmal direkt zum Ziel.

$ lynx -mime_header http://www.clickserver101.science/ | sed '/^\s*$/q'
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Date: Mon, 08 Aug 2016 13:52:33 GMT
Server: Apache/2.4.10 (Debian)
Location: http://www.aktuelle-pkv-tarife.com/
Connection: close
Content-Length: 3
Content-Type: text/html; charset=UTF-8

$ _

Die Domain aktuelle (strich) pkv (strich) tarife (punkt) com wurde über einen bei Spammern sehr beliebten Dienstleister aus dem sonnigen Panama anonym registriert:

$ whois aktuelle-pkv-tarife.com | grep '^Registrant'
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA
Registrant State/Province: PANAMA
Registrant Postal Code: 00000
Registrant Country: PA
Registrant Phone: +507.8365503
Registrant Phone Ext: 
Registrant Fax: +51.17057182
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: 4773CBB0FDA74AB8ABCD72AA9F22675D.PROTECT@WHOISGUARD.COM
$ _

Niemand verstehe mich falsch! Die Verwendung eines Whois-Anonymisierers und die damit verbundene Weigerung, private Daten wie einen Namen, eine Anschrift, eine Telefonnummer und eine Mailadresse für den Zugriff aus der ganzen Welt zu veröffentlichen, kann eine sehr sinnvolle Maßnahme zum Datenschutz sein. Jedem Menschen, der eine Website in einer eigenen Domain betreiben will und der nicht möchte, dass seine persönlichen Daten für jeden kriminellen Missbrauch offenliegen, kann ich die Nutzung derartiger Dienstleister nur wärmstens nahelegen. So etwas ist nicht an sich verdächtig.

Es wird aber sehr verdächtig bei gewerblichen Websites, die sowieso ein Impressum haben müssen. Die Worte „sehr verdächtig“ meinen hier: Es ist immer ein ganz schlechtes Zeichen. Übrigens genau wie Spam. Die ist auch immer ein ganz schlechtes Zeichen. Wer auf seiner gewerblichen Website ein halbwegs ehrliches Geschäft machen will, hat solcherart Mummenschanz nicht nötig.

Wer auf so einer Website dann…

Screenshot der betrügerischen Website

…genügend Daten für einen kriminellen Identitätsmissbrauch eingibt, weil ihm ein Spammer gesagt hat, dass er Geld sparen kann, der lasse alle Hoffnung fahren.

Das Design dieser tollen Betrugsseite ist ja schon etwas älter und der Spammer hat es auch nicht eingesehen, dass man etwas daran ändern sollte. Die Angaben zum Copyright sind in diesem Kontext…

© 2014 tarifvergleich-2015.com  Datenschutz | Impressum

…allerdings ein bisschen realsatirisch und sollten auch weniger gründlichen Lesern klar machen, dass es sich hier um das Machwerk eines Menschen handelt, der sich nicht einmal besonders viel Mühe geben will. Denn wenn der Spammer sich Mühe geben wollte, dann könnte er doch gleich arbeiten gehen. Die dort als stolzer Besitzer des „geistgen Eigentumes“ angegebene Domain tarifvergleich (strich) 2015 (punkt) com existiert inzwischen gar nicht mehr.

Aber dafür, dass diese Seite angeblich seit 2014 existiert…

tarifvergleich-aktuell.com ist ein Angebot von -- Aktuelle PKV-Tarife GmbH -- Rosenstrasse 93 -- 81517 München -- Geschäftsführer: Paul Walter -- Umsatzsteuer-ID: beantragt -- Steuernummer: beantragt -- E-Mail: info@aktuelle-pkv-tarife.com

…zieht sich die Vergabe einer Steuernummer aber ganz schön hin! :mrgreen:

Aufmerksame Leser werden sicherlich gemerkt haben, dass hier jetzt schon die zweite Domain steht, die nichts mit der aktuell verwendeten Domain für diesen Beschiss zu tun hat. Denn wenn der Spammer sich Mühe geben würde… ach! Ich wiederhole mich.

Wer die Entwicklung dieser Nummer in den letzten sechseinhalb Jahren verfolgen möchte: Hier auf Unser täglich Spam gibt es ein Schlagwort „Krankenversicherung“ zum bequemen Durchstöbern. Viel Spaß!

¹Ich bin drauf und dran, sämtliche derartigen Top-Level-Domains als sicheres Anzeichen für Spam zu betrachten. Ich sehe sie zurzeit ausschließlich in Spam. Die einzigen, die einen entsprechenden Bedarf an neuen Domains wirklich gehabt zu haben scheinen, waren Kriminelle.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.