Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Grüße an Sie

Sonntag, 14. Februar 2016, 13:38 Uhr

In ihrem Kampf gegen die leidigen Spamfilter versuchen einige Vorschussbetrüger wieder einmal, ihre „Nachricht“ in Form eines Bildanhanges zum Empfänger zu mogeln.

Das wenigstens, das klappt manchmal:

My Dear Grüße an Sie -- Ich bin Rechtsanwalt Basel Kunle und ich werde wie Sie als Erbe meines verstorbenen Kunden zu stehen, der $5,2 Millionen bei einer Bank hier in Togo hinterlegt. Er starb im Jahr 2007 mit seiner Familie ohne registriert nächsten Angehörigen und Fonds jetzt haben einen offnen begünstigten Mandat. Bei Ihrer Antwort werde ich Ihnen die Detais geben. -- Danke, Basel

Wenn jetzt bei den ganzen Millionen von Dollar noch die paar Dollar fünfzig für einen richtigen Dolmetscher übrig wären, damit das Spamdeutsch nicht wieder acht Schwitt auf der nach oben offenen Dada-Skala erreicht… :mrgreen:

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers S.W.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.