Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Gewinnbenachrichtigung

Freitag, 18. April 2014, 14:42 Uhr

Spammer's Hall of Shame

In die „Hall of Shame“ kommen nur die ganz Harten. Die, bei denen sich der mutige Einsatz von Technik und das Streben nach gestalterischer Exzellenz mit unfassbarer Idiotie paart. Die, bei denen die Worte erstmal streiken, ehe sie das Gesehene beschreiben können. Wenn du hier landen willst, Spammer, dann empfehle ich dir eine Lobotomie…

Oh, ich habe wieder mal gewonnen?! Was wäre ich nur ohne meine Mailadresse, die mich jeden Tag drei- bis viermal zum Millionär macht, weil sie bei irgendwelchen obskuren Spamlotterien gezogen wird?! Gleich mal die Spam mit dem angegebenen Absendernamen „Profit“ lesen, es ist ja zur Abwechslung eine gute Nachricht:

Hallo,
Anbei ist die Offizielle Benachrichtigung brief beigefuegt.
MFG
B. Franklin

Wer schreibt mir da? :mrgreen:

Dieser freundliche Spammer scheint der Meinung zu sein, dass eine E-Mail „offizieller“ aussieht, wenn der Text der Mail gleichermaßen patzig wie nichtssagend auf einen Mailanhang verweist, in dem sich der eigentliche Text der Mail befinden soll. Immerhin ermöglicht ein solcher Anhang ja auch ein überzeugendes Layout des lächerlichen Schriebs, wenn man dann dazu fähig ist. Der heutige Spammer war nur unwesentlich fähiger als der soeben verlinkte, sein angehängter Müllbrief sieht so aus:

So sieht das angehängte PDF aus.

Für Genießer und Freunde des unbändigen Lachkrampfes: Eine 300dpi-Version habe ich bei Flickr hochgeladen. Natürlich sind Mailadressen und Faxnummern mit dekorativen schwarzen Balken unbrauchbar gemacht, denn ich möchte nicht zum unfreiwilligen Hoster der Vorschussbetrüger werden.

Dieser „Brief“ wirft nicht nur die Frage auf, warum bei einer staatlichen Lotterie der Republik Südafrika ausgerechnet eine Krone als Symbol verwendet wird, sondern auch, welche Qualifikationen jemand wohl haben muss, um bei diesem „Lotterieveranstalter“ zum Vizepräsidenten werden zu können. Der heutige Vizepräsident dieser Lotterie hat jedenfalls…

Unterschrift des Vizepräsidenten: Es handelt sich um die Unterschrift von Benjamin Franklin, dies sollte notdürftig verborgen werden, indem der Name 'Bern Franklen' darunter gesetzt wurde

…auch schon mal die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika unterschrieben, damals, als er sich noch „Benjamin Franklin“ nannte und sein Name noch nicht in „Bern Franklen“ geändert war. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Gewinnbenachrichtigung

  1. […] …dieser stümpernde Vorschussbetrüger hat leider das Wichtigste für seine Masche vergessen: Seine „Gewinnbenachritigung“ auch an die Spam zu hängen. Macht aber nichts, ich habe ja noch die von Benjamin Franklin unterschriebene, wenn ich unbedingt eine haben will… […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.