Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Mit einem Mann kennen

Montag, 16. Dezember 2013, 15:26 Uhr

Oh, ein Betreff, der Qualitätsspam verspricht… ;)

Foto der angeblichen Jenny aus der SpamIch bin Jenny, 23 Jahre alt.

Ich mochte einen sympatischen jungen Mann bis 45 Jahre kennenlernen, einen Mann fur dauerhafte Beziehungen und Freundschaft finden.

Formular direkt ansehen >>

[Der schwarze Balken im Bild ist von mir.]

Hi, ich kenne dich nicht und halte dich keiner Anrede für würdig.

Ich nenne mich Jenny, schreibe, dass ich 23 Jahre alt bin und benutze irgendwelche Fotos aus dem Internet, die hübscher als ein Spammer aussehen. Wie man Umlaute in die HTML-formatierte Mail macht, weiß ich noch nicht. In meinem Buch „HTML für vollamputiertes Gekrieche, das besser zu einer Totgeburt geworden wäre“ bin ich jetzt erst bis zu den Bildern gekommen. Es ist mir auch scheißegal, wer zu sauteuren Preisen mit meiner angepassten Variante von ELIZA chattet oder mailt, solange er genug Blut im Schwellkörper hat, um die Nummer nicht zu durchschauen. Je dauerhafter das ist, desto besser. Ich gehe jedenfalls lieber ins Bordell, wo ich auch etwas für das Geld kriege, das ich dir wegnehmen will.

Nein, ich bin keine Frau, sondern ich betreibe obskure Dating-Portale, von denen ich mit gutem Grund glaube, dass dort ohne Spam niemals jemand hinkäme. Aber ich heiße ja auch nicht Jenny. Und ich bin nicht 23. Und die Absenderadresse ist auch gefälscht. Und die Mail kam über einen mit Schadsoftware übernommenen Privatrechner aus Indien.

Und auch ansonsten bin ich so freundlich und liebevoll wie ein Formular.

Dein Dating-Spammer

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.