Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Softwareaktulisierung

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 13:37 Uhr

Der Absender dieses teilweise unfreiwillig lustig formulierten Phishing-Versuches nennt sich „Stadt Sparkasse“ und verwendet die wenig überzeugende Absenderadresse net (at) endmerwintest (punkt) biz. Wenn man schon eine Absenderadresse fälscht, dann kann man es doch auch gleich gut machen!

Ach, dafür brauchte man ein Gehirn, ich verstehe… :mrgreen:

Sehr geehrte(r) Herr/Frau,

Ab dem 30.09.2013 [sic! Am 2.10. erfährt man erst davon!] führt die Sparkasse [welche?!] ein Upgrade aller Online-Banking-Konten durch, um Betrugsmaschinerien [sic!] und Internetkriminellen den Zugang zu Kundendaten zu erschweren. Im Rahmen eines Online-Banking Upgrades [sic! Deppen Leer Zeichen] wird die Sicherheit eines jeden Sparkassenkundenkonto [sic! Kein Genitiv] weiterhin gewährleistet. Um an dem Upgrade teilzunehmen, öffnen Sie bitte den untenstehenden Aktivierungslink.

www.sparkasse.de/update/kunde

An dieser Stelle hat den Phisher offenbar die Konzentrationsfähigkeit verlassen. Er hat seinen Link – der natürlich in dieser HTML-formatierten Spam nicht zur Sparkasse, sondern in die Domain areainformatica (punkt) co geht – in die Mail gehämmert, ist also mit allem fertig, was er sich vorgenommen hat und schreibt jetzt noch eine ganze Größenordnung peinlicher und nachlässiger:

Wir empfehlen Ihnen dringend dieses Upgrade durchzuführen. [Ja, muss ich denn nun, oder ists nur eine Empfehlung?] Im falle [sic!] einer Enthaltung [sic!], wird Ihr Online-Banking tool [sic!] für Sie nicht mehr zugänglich sein. Als ein angesehenes und seriöses Finanzinstitut [sic!], sehen [sic! Komma zuviel] wir uns verpflichtet [sic! Hier fehlts Komma] unseren Kunden gegenüber Vertrauen und Sicherheit zu maximieren [sic!] und langfristig exzellenten Zahlungsverkehr zu garantieren. [sic!]

Kaum anzunehmen, dass nach „Genuss“ dieser Passage noch jemand glauben kann, dieser Strunz käme wirklich von einer Sparkasse.

Bitte beachten Sie die Dringlichkeit dieses Upgrades.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Sparkassen-Team

Alles weitere, was ich zu dermaßen schlechten Phishing-Maschen zu sagen habe, habe ich schon vor ein paar Wochen gesagt. Viel Spaß damit.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.