Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


ATTENTION REQUIRED.

Freitag, 14. Juni 2013, 14:16 Uhr

Danke für den Punkt am Ende des Betreffs, den beinahe nur Spammer setzen, die ihre Spamskripten nicht richtig verstehen…

Request,

Wow, das ist ja wieder eine hochpersönliche Anrede!

My name is Elizabeth, I am a little girl of 22 years old. I am the only one left in my family. I have $19.5 million dollars fortune. I inherited this money from my late father. Please, i want you to partner with me to transfer the $19.5 million dollars to your country.
Your share would be 20% of the mentioned amount above. I will donate 10% to orphanage home in your country. You will help me to invest my 70% to any lucrative business in your country. I relocate to you country and continue my studies to become a Surgeons doctor. If you are willing to help me relocate the money to your country, then contact me
with this my private e-mail for instructions: elizabest212 (at) yahoo (punkt) com

Ich kenne dich zwar nicht, aber ich will dir trotzdem einfach so 20 Megadollar anvertrauen. Wenn du damit so umgehst, wie ich das möchte, kannst du dir schon locker 3,9 Megadollar in die eigene Tasche stecken. Du musst verstehen, ich bin ein kleines Mädchen, ein bisschen blau und blondäugig, da denke ich halt, dass man das so macht.

Komm, sei schon so blöd, dass du diese bemerkenswert unglaubwürdige Story einfach glaubst. Und wenn du so blöd bist, dann…

Please, you should send me your direct contact details Eg;
1) Your full name.
2)your Phone number.
3)Your home or office address
4) Your marital status and your occupation.

…sag mir bitte, wer du überhaupt bist! Alles weitere dann über Telefon, und besorg schon mal ein paar tausend Euro für diverse Vorleistungen, die du mir und meiner Bande schön anonym mit Western Union oder MoneyGram rüberbeamst, damit wir uns auch weiterhin unseren verfeinerten Lebensstil leisten können.

Yours faithfully.
Elizabeth.

Winke, winke
Dein Vorschussbetrugsspammer

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.