Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Zum Pfundbrennen

Sonntag, 3. Juni 2012, 00:05 Uhr

Werter unbekannter Werber,

der du dieses auf einigen größeren Websites eingeblendete Ad in der Größe von 300×250 Pixeln gestaltet hast, das ich hier zu rein dokumentarischen Zwecken in seiner originalen Pracht einbette,…

Spannende Bericht zeigt, wie zu 12 Pfund in 30 Tagen brennen kostenlos -- Verlieren sie Gewicht in dem Bauch-Bereich -- Unsere Gesundheit Reporter verrät einen einfachen Trick, die Kalorien zu verbrennen. in nur vier Wochen GRATIS! -- Klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen! -- Gesundheits Kanal 6

…ich muss dir neidlos eingestehen, dass du einen Teil deines Auftrages vortrefflich erfüllt hast: Du hast meine Aufmerksamkeit eine größere Zeitlang dafür gewinnen können, dass ich auf deine Reklame starre. Und wärend dieser ganzen Zeit – es war deutlich über eine Minute – habe ich mir nur eine einzige Frage gestellt. Nämlich die Frage, Werber, was du eigentlich von Beruf bist.

Und ich bin immer noch ratlos.

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

2 Kommentare für Zum Pfundbrennen

  1. Gerald sagt:

    Ich brenne auch immer kostenlos…….
    Holz im Ofen 😉

  2. […] Selbst gehostete Werbung hätte noch einen weiteren Vorteil. Dadurch, dass die Connection im HTT-Protokoll Version 1.1 keep-alive bleiben könnte, würde die Site beim Laden der Werbung nicht mehr so sehr ausgebremst. Auch die JavaScript-Tricksereien zum Einbetten der Inhalte von Fremdanbietern wären nicht mehr erforderlich. Was bliebe, wäre eine oft unerwünschte Reklame – allerdings ohne die schwerwiegenden Nachteile der gegenwärtigen Vorgehensweise und hoffentlich oft besser in den Kontext passend als das zurzeit oft der Fall ist. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.