Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


From William Cheung Geschдft

Sonntag, 27. März 2011, 04:17 Uhr

Na, Schmerzen mit der Zeichenkodierung?

Hallo, mein Name ist William Cheung, ich bin ein Executive

Direktor eines Finance Corporation in Hong Kong. Bitte

Ich mцchte, dass Sie mir in einem Business-Projekt unterstьtzen wert

44.5Million Dollar. Sie mьssen 50% des gesamten Geldes. Ich spreche

nur Englisch, aber ich ьbersetzte dieser Nachricht an Deutsch fьr Ihr

Verstдndnis. Wenn Sie interessiert sind zu wissen, Details

kontaktieren Sie mich zurьck durch meine persцnliche Adresse williamcheg99@yahoo.com.hk or williamcheg73@aol.com

Ich werde warten, von Ihnen zu hцren. Dank.

Mit freundlichen GrьЯen,

William Cheung

Hallo, mein Name ist ausgedacht und ich bin ein ganz wichtiger Finanzmanager. Ich bin so wichtig, dass ich zwischen meinen Zeilen immer eine Leerzeile mache, obwohl das total kaputt aussieht, denn wer so schreibt, der muss wichtig sein. Ich komme aus Hong Kong, was man ja schon daran sieht, dass ich in der kyrillischen Codepage schreibe. Deinen Namen kenne ich nicht, deshalb spare ich mir jede Anrede. Ich brauche dich ja auch nicht zu kennen, denn ich will dir nur einen zweistelligen Millionenbetrag in die Hand drücken. Ich spreche nur Englisch, aber der Nonsens-Generator Babelfish übelsetzt dieser Nachricht in Deutsches, damit der Kreis der Deppen, die so etwas glauben könnten, noch ein bisschen größer wird. Wer auch nur ein bisschen Bildung hat, kann darauf gar nicht reinfallen, das weiß ich doch selbst. Wenn du dumm bist und noch mehr Lügen haben willst, antworte mir nicht, indem du in deinem Mailprogramm auf „Antworten“ klickst, denn mein Absender ist gefälscht. Nicht über die kostenlosen Mailadressen bei irgendwelchen Freemail-Providern wundern, bei solchen Sachen kommt es auf Vertraulichkeit nicht an. Ich schicke jetzt ein paar Millionen Exemplare dieser fantasielosen Mail ab und warte darauf, dass ein paar Opfer antworten, damit ich den üblichen Vorschussbetrug mit ihnen durchziehen kann.

Mit mechanischen Grüßen
Ein ausgedachter Name eines Vorschussbetrugsspammers

Also bitte, Spammer! Noch mieser gehts kaum…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.