Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hey, Betrugsapotheker

Samstag, 19. März 2011, 00:32 Uhr

Hey, Betrugsapotheker,

nicht, dass deine „Mitteilung“…

Betreff: 10 x 20mg – $26.34, 60 x 20mg – $100.52. Free airmail shipping on all orders. We accept VISA, MasterCard, Amex, Discover. All patrons get 15% off discount and free 50% pills with every next order. No
Von: „Tifany Echo“ <txxxxxxxx@sxxxl.com>
Datum: Sat, 19 Mar 2011 22:49:18

Generic cialis 100mg – 30 pills – $61.69 We accept VISA, MasterCard, Amex, Discover.
All patrons get 15% off discount and free 50% pills with every next order. No Prior Prescription required

10 x 20mg – $26.34, 60 x 20mg – $100.52.
Free airmail shipping on all orders

…jetzt besonders beeindruckend gewesen wäre. Oh nein, das war sie nicht, sie entsprach völlig dem unsäglich doofen Standard ihres Genres. Aber als ich um 0:13 Uhr, also nicht einmal anderthalb Stunden nach Empfang deiner Drecksmail, einmal schauen wollte, wie im Moment die Betrugsseiten der Betrugsapotheker so aussehen, um darüber in gewohnter Weise abzujauchen, da war deine für den größten Teil der Menschheit völlig entbehrliche Seite schon durch einen erfreulichen HTTP-Fehler 404 ersetzt worden. Der Provider, bei dem du das gehostet hast, hatte ganz offenbar keine Lust, mit einem betrügerischen Halunken wie dir Geschäfte zu machen. Und das kann ich gut verstehen, ich hätte da auch keinen Bock drauf. Es gibt doch tatsächlich Leute, die sich nicht gern betrügen lassen.

Und weißte, Spammer, das ist doch total erfreulich. Nicht nur, dass deine Drecksmails automatisch aussortiert werden und da landen, wo sie hingehören, nämlich im Müll – wenn sie wirklich mal irgendwo durchkommen und jemand darauf rumklickt, ist deine Betrugsapotheke, die du so oft im Internet umziehen musst, schon wieder verschwunden. Es ist so wunderbar sinnlos und dumm, was du betreibst.

Wie, du kannst dich nicht darüber freuen?

Aber der Rest der Menschheit freut sich.

Das ist doch schön, oder: Da willst du die Leute bescheißen, aber bei deinen hingestümperten Versuchen stellst du dich so hundehaufendumm an, dass nichts als kopfschüttelndes Lachen übrig bleibt. Mach bitte einfach so weiter! Und wenn du deine giftigen Dreckspillen mit gefälschter Markeneinprägung gar nicht mehr loswerden kannst, dann friss sie einfach selbst. Wenn du daran verreckst, machst du uns allen nämlich noch viel mehr Freude.

Frohes Sterben!
Dein Nachtwächter

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.