Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Re: Gewinner!

Mittwoch, 2. Februar 2011, 03:10 Uhr

Kontra: Spam!

VON SITZ DES PRASIDENTEN
INTERNATIONALE PROMOTION-GEWINNZUTEILUNG
Avenida Francesc Cambo 21
Barcelona, 08003 Catalunya, Spain
IHR REFERENZ NUMMER: AWSP44/65456009/CA

TOTAL WICHTIG DING VON PRÄSIDENTES MIT DER KLEMMEND CAPSLOCK TASTER, NÄMLICH EINE…

Offiziellen Gewinn Mitteilung.

…weitere dieser Mitteilungen, dass ein paar Millionen völlig namenlosen Mailempfänger bei Lotterien gewonnen haben, bei denen sie gar nicht mitspielten.

Wir sind erfreut ihnen mitteilen zu konnen, das die gewinnliste INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM erschienen ist, […]

Treffsicher in Ton und Rechtschreibung, ganz so, wie man es von derartigen Mitteilungen erwartete, wenn sie denn echt wären.

[…] Co-organisiert World Tourism Organization/Spanish Ministerio de Tourismo. Dir offizielle liste der gewinner wieder am 20th Dezember 2010 erschien. Ihr e-mail wurde auf dem los mit dir nummer: 000442002 und mit der seriennummer: 2113-09 registried. Die glucksnummern 10-16-25-41-46, haben in der zweitens kategorie gewonnen.

Bei unserer letzten Ziehung aus einer Tüte Buchstabensuppe haben wir eine tolle sprachliche Mischung aus den Bausteinen rausgezogen, die sich in der Vergangenheit beim Betrug bewährt haben. Wir verstehen diesen Text zwar selbst nicht, aber dafür haben wir ihn einmal mit einem Übersetzungsprogramm ins Chinesische, dann ins Althieratische und schließlich wieder zurück ins Deutsche übersetzt. Lauter lustige Nummern haben etwas gewonnen, und das Beste daran: Man braucht noch nicht einmal ein Los mit dieser Nummer gekauft zu haben, um von diesen Spammern als Gewinner angesprochen zu werden.

Sie sind damit gewinner von Ђ935,470.00 (NEUN HUNDERT FUNF UND DREISSIG TAUSEND, VIER HUNDERT UNDSIEBZIG EURO.) Die summe ergibt sich einer gewinnausschuttung von.Ђ25,257,690,00. Die summe wurde durch 27 gewinnern aus der glieichen kategorie geteilt.

Nein, jeder Empfänger dieser Spam gewinnt fast eine Million kyrillischer Djes. Dieser Buchstabe ist zwar schon seit ein paar Jahrzehnten obsolet, aber dafür haben diese Spanier umso mehr davon. Umlaute haben die Spanier in ihrer russischen Codepage, in der sie diese Mail codierten, leider nicht gefunden. In Spanien schreibt man ja vor allem russisch, oder?

HERZLICHEN GLUCKWUNSCH!!!

Gluck, gluck, gluck…

Wie man jetzt an ein niemals gekauftes Los gekommen ist, bleibt vorerst im Dunkel, denn so eine Geschichte muss man ja nicht glaubwürdig machen. Erstmal muss man dem Opfer erklären, dass der ganze schöne Zaster bei einer Firma rumlungert, bei der…

Der gewinn ist bei einer sicherheitsfirma hinterlegt und in ihren namen versichert. um keine komplikationen bei der abwicklung der zahlung zu verursachen, bitten wir sie diese offizielle mitteilung, diskret zu behandelnes ist ein teil unseres sicherheitsprotokolls und garantiet ihnen einen reibunglosen Ablauf.

…dann eine Vorleistung nach der anderen abgedrückt werden muss. Übrigens ist eine unverschlüsselte Mail, die wie eine Postkarte durchs Internet geistert, auf allen Zwischenstationen gelesen werden kann und die viel spurloser als eine Postkarte auf jedem auf dem Weg liegenden Server spurlos verändert werden kann… na, was? Richtig, sie ist Teil des Sicherheitsprotokolls. Wer so etwas glaubt, der glaubt auch, dass man solchen „Sicherheitsfirmen“ niemals Geld auf ein Bankkonto überweist, sondern immer schön alles anonym über Western Union und MoneyGram bezahlt. Das allerdings, das ist wirklich Teil des „Sicherheitsprotokolls“, denn diese Gangster lassen sich nicht gern verhaften. Die machen sich lieber ein hübsches Leben mit dem Geld, das sie ihren Opfern mit dieser alten Nummer abknöpfen.

Alle gewinner werden per computer aus 45.000.00 namen und e-mails aus ganz Lдnder der Europдischen Union als teil unserer Internationalen promotion programms ausgewahlt, Welches wir einmal im jahr veranstalten.

Jetzt gibts auch endlich eine Erklärung, wieso man hier gewonnen haben soll. Weil einfach so Namen und E-Mails [sic!] gezogen werden. Und dann wird Geld verschenkt. Weil diese Veranstalter zuviel davon haben. Das glaubt doch jeder! Was jetzt diese Namen und diese E-Mails mit dem Ziffern- und Buchstabensalat zu tun haben, der da angeblich gezogen wurde, das wird freilich nicht weiter erklärt. Wozu auch? Menschen, bei denen sich der Verstand regt und die über so etwas nachdenken, sind eh nicht als Opfer für den guten, alten Vorschussbetrug geeignet. Gläubige Gimpel sind viel besser. Diese…

Kontaktieren Sie Ihren Anspruch-Agent.

…glauben sogar bei einer Mail mit gefälschtem Absender, die von der dynamischen IP-Adresse eines kriminell übernommen taiwanesischen Privatrechners abgesendet wurde und mit russischem Zeichensatz codiert ist, dass es sich um eine Mail aus Spanien handelt, einfach nur, weil ihnen die ganze Geschichte so spanisch vorkommt. Die kontaktieren dann auch…

GRUPO BILBAO SEGUROS
AUSLAND ANSPRECH PARTNER
Bernardo Ginez Lascano Esq.
Calle Alfredo Marquerнe 24,
28029 Madrid, Spain
mail: grupobilbao (at) europe.com
Tel: +34 672 815 xxx
Fax: +34 917 692 xxx

…irgendwelche Leute und wundern sich nicht darüber, dass sie die Mail nicht beantworten können, indem sie in ihrem Mailprogramm auf „Antworten“ klicken, weil der Absender gefälscht ist. Stattdessen haben sie Angst…

Bitte denken sie daran jeder gewinnanspruch muss bis zum 28 Februar. 2011. Angemeldete sein Jeder nicht angemeldet Gewinnanspruch verfallt und geht zuruck an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA

…dass das Geld verfällt und freuen sich…

Bitte denken sie auch daran das 5% ihres gewinnes an die sicherheitsfirma GRUPO BILBAO SEGUROS S.L geht. Die 5% sind erst nach erhalt des gewinnes fallig da der gewinn in ihren namen versichert ist.

…dass von der Gewinnsumme nur fünf Prozent runtergehen. Wieso ein großer Lotterieveranstalter nicht dazu imstande ist, eine viel billigere Banküberweisung zu machen oder einen Scheck zu versenden, fragen sie sich nicht. Und dann machen sie einen anständigen Datenstriptease:

Bitte fьllen Sie den Tabellen unten und senden es an ihr ansprech partner (grupobilbao (at) europe (punkt) com)

1. NAME :
2. NACHNAMEN : [sic!]
3. ADRESSE :
4 PLZ :
5. STADT
6. NATIONALITAT :
7. BERUF :
8. GEBURTSDATUM :
9. GESCHLECHT:
10.TELEFON :
11.MOBIL :
12.FAX :
13.E MAIL ADRESSE : [sic!]

Dabei wundern sie sich natürlich nicht darüber, dass sie sogar ihre Mailadresse noch einmal angeben müssen, obwohl die doch als Absender eingetragen ist. Denn das ist ja…

Die oben genannten Anforderungen sind erforderlich

…alles erforderlich.

Gluckwunsche noch einmal.

Gluck, gluck, gluck!

Mit freundlichen GrьЯen,
Maria Sanchez

Am besten noch ein paar Flaschen Wodka weggluckern, denn hält man auch die Erscheinung der Grußformel für typisch spanisch.

NB: Bitte beachten Sie, dass diese Botschaft vielleicht zu Ihrem Junk-oder Bulk-Mail zu gehen.

Bitte darauf achten, dass diese Mail auch dahin geht, wo sie hingehört: In den Mülleimer!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.