Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Dear friend, Inquiry for Investment

Donnerstag, 19. Mai 2022, 15:55 Uhr

Qualitätsbetreff! 🏆️

Von: Mrs Aisha Al-Qaddafi <mrsaishagaddafi960@gmail.com>
Antwort an: mrsaishag45@gmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

Einmal die üblichen Qualitätsmerkmale: Der Absender ist gefälscht, die Antwort soll an eine kostenlos und anonym eingerichtete Adresse bei einem Freemailer gehen und diese Spam geht an ganz viele Empfänger gleichzeitig. 🥇️

Aber wer schreibt mir da?! 😂️

Dear friend, Inquiry for Investment

Das hast du schon im Betreff geschrieben, Aischa. Außerdem heiße ich gar nicht „Lieber Freund“. Aber es scheint dir ja egal zu sein, bei wem du investierst, das sind ja alles liebe Freunde. 👽️

I came across your e-mail contact prior to a private search while in need of your assistance. I am pleased to use this medium to open a mutual communication with you and to ask for your permission and acceptance to partner with you to invest in your country.

Du hast ja sogar kapiert, dass man mit E-Mail kommunizieren kann, Aischa. Das hätte ich dir gar nicht mehr zugetraut. 😀️

Aber wie bist du auf die Idee gekommen, dass jemand, dessen Namen du nicht kennst, den du noch nie gesehen hast und dessen Mailadresse „gammelfleisch“ im Namensteil lautet, dir bei deinen Geschichten mit blutdurchtränktem Geld helfen könnte. Ach, du hast einfach mit einem Harvester Mailadressen eingesammelt, weil du glaubtest, so käme man an Bankkaufleute und anderes Geschmeiß mit stinkendem Charakter unterm feinen Zwirn? Und dabei hast du dann auch die Mailadresse für unseriöse Geschäftsvorschläge aus dem Impressum gefunden, weil es die einzige ist, die man auch mit dem schlechtesten Harvester auslesen kann? Du erzählt ganz schön krumme Geschichten aus 1001 Nacht, Aischa. 🧞️

My name is Aisha Gaddafi, a single Mother and a Widow with three Children. I am the only biological Daughter of the late Libyan President Late Colonel Muammar Gaddafi. I have an investment fund worth Twenty-Seven Million Five Hundred Thousand United States Dollar $27,500,000.00 which I want to entrust to you for investment project assistance in your country, Maybe from there, we can build a business relationship in the near future.

So ein Arschloch als Vater, und dann doch nur so wenig Geld in einem Ölstaat zusammengerafft? Und keine Kontakte, die dir das bisschen Geld verschieben können? Und deshalb nimmst du einfach jeden? Komm Aischa, das kannst du deinen Freunden in Tobruk erzählen, wenn die mal wieder richtig lachen möchten. Oder deinen drei Kindern. 🤡️

I am willing to negotiate an investment/business profit sharing ratio with you based on the future investment earning profits.

Na, das ist ja toll. Ich kriege Geld! 🤑️

Leider bin ich gerade so erheitert, dass ich gar nicht mehr diese dumm machende Gier habe. 😂️

If you are willing to handle this project on my behalf, I shall appreciate your urgent response to provide you more details to proceed further. Kindly get back to me at my discreet Email (mrsaishag45@gmail.com) for further discussion.

Bitte ganz fest an das Geld glauben, denn schließlich ist nur die Absenderadresse der Mail gefälscht, der Rest stimmt. 🤥️🤣️

Und bitte ganz fest daran glauben, dass eine Kommunikation über Millionenbeträge in unverschlüsselter und nicht digital signierter E-Mail über eine Freemail-Adresse vorsichtig ist! 🤦‍♂️️

Best Regards
Mrs Aisha Gaddaf

Mit Winkewinke von Aischa, die sich, nachdem sie ihre wesentliche Botschaft fertig geschrieben hat, ausgerechnet bei ihrem Namen verschreibt. Vermutlich war der Trickbetrüger, der diesen hirnzerreißenden Text abgesondert hat, mit seinen Gedanken schon wieder im Puff und mit seinen Lippen schon wieder an der Wodkaflasche, als sich sein Schreibwerk zum Ende neigte. Na ja, man kann ja auch nicht immer Glück beim Denken haben. 🍀️

Entf! 🗑️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.