Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Anfrage Content Kooperation | spam.tamagothi.de

Dienstag, 9. Februar 2021, 16:34 Uhr

Abt.: Schmeißfliegenhafte Aufdringlichkeit von SEO-Spammern

Von: Constantina Karaniki <constantina@wunderwert.com>

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin im Netz auf Ihre Webseite spam.tamagothi.de gestoßen und würde gerne im Namen einiger unserer Kunden erfahren, ob Sie Artikelplätze auf Ihrer Webseite anbieten?

Wir pflegen Kontakt zu vielen tausend Websitebetreibern und bieten diesen wie nun auch Ihnen

… kostenlos einzigartige, gut recherchierte Artikel zu einem für Ihre Webseite relevanten Topic – gerne auch zu einem Thema Ihrer Wahl und

… eine attraktive Bezahlung für jeden Artikel, den Sie für uns veröffentlichen.

Warum wir Ihnen diese Kooperation anbieten?

Als Agentur betreuen wir viele Webseiten und helfen deren Betreibern dabei in Suchmaschinen besser platziert zu werden. Wir platzieren also einen Link in dem Artikel, um die Sichtbarkeit einer anderen Website zu stärken. Zudem bauen wir, wenn es passt, andere relevante Links ein (z. B. zu Wikipedia), die dem Leser weiteren Mehrwert liefern.

Wie geht es konkret weiter?

Schreiben Sie mir einfach eine kurze Mail zurück und mit Antworten zu den darauffolgenden Fragen – ganz unverbindlich natürlich. Wenn dann alles passt, können wir unseren Kunden Ihre Webseite vorschlagen und melden uns mit einem passenden Thema zurück.

Sie pflegen dann den Artikel auf Ihrer Webseite ein – diesen passen wir natürlich nach Ihren Vorstellungen an –, platzieren darin den besprochenen Link und erhalten anschließend eine Entschädigung für Ihre Arbeit.

Um Ihre Webseite unseren Kunden anbieten zu können, benötigen wir die folgenden Informationen von Ihnen:

1. Schreiben Sie den Artikel, oder können wir diesen schreiben? Wir empfehlen, dass der Artikel von unserem professionellen Redaktionsteam verfasst wird.

2. Wird der Artikel auf Ihrer Website als Werbung gekennzeichnet? Es ist uns sehr wichtig, dass der Artikel nicht als Werbung gekennzeichnet wird.

3) Ist die Verlinkung in dem Artikel „Dofollow“ oder „Nofollow“? Wir würden „Dofollow“ präferieren.

4) Welchen Preis können Sie für die Publikation anbieten? Bitte nennen Sie uns den Preis für einen Artikelplatz mit einer „lifetime“ Laufzeit, da dies von unseren Kunden stark präferiert und öfter gebucht wird. Falls dies nicht möglich ist, nennen Sie uns bitte die Laufzeit/Garantie und die genauen Maßnahmen, die nach Ende der Laufzeit erfolgen werden(Herunternehmen des Artikels, neue Rechnung, etc.), sodass wir es unseren Kunden mitteilen können.

5) Wenn wir eine Buchung haben, an welche E-Mail können wir uns wenden?

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße,

Constantina

Hey, Constantina, du stinkendes Spammchen,

hast du jetzt schon den Überblick darüber verloren, welche deiner Textbausteine du noch nicht in mein Postfach gekackt hast? Gibt es deshalb noch einmal genau den gleichen Text wie am 19. Januar? 🤔️

Das können sogar die meisten Pimmelpillen-Spammer besser. 🤡️

Oder ist das einfach nur eine kleine Panne? Weil ihr da hinten bei Wunderwert aus Spamhausen an der duftenden Kloake eure Computer einfach nur zum Spammen benutzen wollt? Weil ihr deshalb keine weitere Datenverarbeitung macht, um solche Dubletten zu vermeiden? Weil ihr ja auch gleich arbeiten gehen könntet, wenn ihr euch Mühe geben wolltet? 🛠️

Also „ihr“ bedeutet jetzt „du“, denn ich glaube nicht an die Existenz deiner angeblichen Wunderwert-Klitsche. Die macht ja nicht einmal (ein gesetzlich vorgeschriebenes) Impressum in ihre Spammails. 👤️

Oder kommt jetzt einfach das, was ich schon befürchte: Dass sich deine drei beschissenen Spams in einer Endlosschleife wiederholen, bis ein gnädiges Feuer deinem Spamserver das Licht ausbläst? Weil das ja so irre sinnvoll ist, jemanden, der nicht antwortet, immer wieder eine neue Spam in das Postfach zu machen? 💩️

Na, da bekommst du aber noch ganz viele Artikel hier. Und keiner davon ist dazu geeignet, dich unangemessen seriös aussehen zu lassen, du asoziales und klar illegal vorgehendes Spammchen! 🧟‍♀️️

Ein grüner Smiley ohne Augen mit groß aufgerissenem Mund (kaputte Zähne) und heraushängender Zunge. Darunter das Wort »Wunderwert«Ich habe eben eigens für die kommende „Kommunikation“ von dir ein kleines Bildchen gebaut, das ich hier zum ersten Mal verwende. Um so eine „Würdigung“ von mir zu bekommen, muss man schon dumm wie ein hirnloser Kriechling auf der eigenen Scheiße flutschend durch das Internet gleiten. Wenn du willst, darfst du das jetzt auch gern verlinken und damit prahlen, dass du ausgezeichnet wurdest. 🥇️

Was immer dich zu deinen lustigen Wiederholungen bewegt, Constantspammchen, ich habe deine tolle Mail zusammen mit einem ganzen Kackeimer weiterer Spams in das digitale Nichts gekippt. Mit einem Klick ist alles weg. 🖱️

Und in diesem digitalen Nichts wächst zusammen, was zusammen gehört, und du Spammchen gehörst dazu. 🔥️

Ich wünsche dir alles Schlechte auf deinem weiteren Lebensweg! Hol dir ein paar eklige, juckende, nässende und schmerzhafte Krankheiten! 😡️

Und geh sterben! 🖕️

Dein dich „genießender“
Nachtwächter
(Nach Diktat verreist)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.