Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


RE

Sonntag, 31. Januar 2021, 19:01 Uhr

Aber ich habe dir gar nicht geschrieben… 🤡️

Von: Lerynne West <roman.maliarchuk@uar.net>
Antwort an: Lerynne West <callumfoundation.18@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Wir kennen das: Der Absender fälscht seine Absenderadresse, alle weitere Kommunikation soll über einen kostenlos und anonym eingerichteten Account bei Googles GMail laufen und die Mail geht an ganz viele Empfänger gleichzeitig. 😩️

Da fehlt ja nur noch, dass es in miesem Deutsch um viel Geld geht. 💰️

Hallo, Sie haben eine Spende von 2.800.000,00 Euro, ich gewann die Amerika-Lotterie im Wert von 343 Millionen Dollar und ich spende einen Teil davon an fünf glückliche Menschen und Wohltätigkeitsorganisationen in Erinnerung an meinken verstorbenrben [sic!] an is [sic!], um das Leben vieler Menschen zu verbessern, die von coVID-19 Pandemie betroffen sind, kontaktieren Sie mich für weitere Details, wie Sie Ihre Spende beanspruchen können; callumfoundation.18@gmail.com

Beste Grüße,
Frau Lerynne West

Bingo! 💩️

Immer wieder erschreckend, dass diese Spams sich noch für die Trickbetrüger lohnen. Es scheint immer noch genug Menschen zu geben, die darauf reinfallen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.