Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


INVESTMENT PROPOSAL REMINDER

Dienstag, 1. Dezember 2020, 16:34 Uhr

Oh, ohne diese Erinnerung hätte ich gar nichts davon gewusst.

Hello,

Woher der nur meinen Namen kennt! 👏️

I hope this email find you well.

Ja, sie liegt bei mir in der Glibbertonne für Spam. 🗑️

My name is Fawaz KHE Al SALEH, Member of the Board of Directors at Kuveyt Turk Participation Bank & CEO and Chairman Turkapital Holding B.S.C.C

Aha, du hast also einen Namen und einen tollen Job mit Direktor und CEO und Kapital und Bank und so weiter. Und weil du deinen Job bei deiner Bank so gut machst…

I am looking to invest my asset sum USD $47,500,000.00 overseas into a profitable business project over a period of 10 years.

…willst du irgendwelchen Unbekannten einfach 47,5 Megadollar in die Hand drücken, weil sie so schön „Hallo“ heißen und so eine schöne Mailadresse mit „Gammelfleisch“ haben. 👍️

Gelinde gesagt, ist deine Story zur Einleitung eines Vorschussbetruges ein kleines bisschen unglaubwürdig. 😂️

I am reached out to you to see if you are capable to receive and manage the funds on a well-done package and profitable business that can generate 6% annually

Ja, komm, gib mir deinen Zaster und ich fange an, auf dem Mond Mineralöl zu fördern (und mir selbst ein ordentliches Managergehalt zu bezahlen). Der Mond ist in Sachen Ölförderung noch völlig unerschlossen. Da hat die Menschheit noch hunderte Jahre lang Zeug zum Verbrennen. Da kann die Menschheit noch hunderte Jahre lang Gas geben. Und das wollen doch alle, das finden doch alle so geil! Komm, das musst du doch auch toll finden! Meine Idee ist genau so gut wie deine Betrugsidee. 🙃️

NOTE: That any valid and secured investment that will meet up to the expected ROI will be acceptable.

Oh, dir ist völlig egal, womit ich die sechs Prozent mache? Dann lasse ich das mit der Raumfahrt und der Mondölförderung lieber und schmuggele stattdessen Kokain in die Bundesrepublik Deutschland. Das ist auch langfristig ein sicheres Investment. Denn bei unserer derzeitigen Drögenbeauftragten der Bundesregierung muss man keine kontrollierte Legalisierung und damit verbundene Austrocknung des illegalen Marktes für beliebte Rauschmittel befürchten, sondern eher Angst haben, dass demnächst auch noch Brokkoli verboten wird. 🥦️

I await your swift response on this subject matter

Musst du einfach Unser täglich Spam lesen, dem einzigen Ort, wo ich kriminellen Idioten wie dir antworte. 🖕️

Best Regards,
Mr. Fawaz Khe Saleh
Member Board of Directors
Kuveyt Turk Participation Bank
Buyukdere Cad.No. 129, Esenyurt
Istanbul, Turkey.
Direct Tel: +90 (534) 311 ■■■■
Private: fawaz.khe.saleh@outlook.com.tr
www .kuveytturk.com.tr/

Na, ich bin ja schon froh, wenn man bei dieser Spambank aus der Fantasie eines Spammers nicht über WanzApp kommuniziert, sondern nur in unverschlüsselter E-Mail, die offen wie eine Postkarte durch das Internet befördert wird und unentdeckbar auf jeder Zwischenstation gelesen und verändert werden könnte, seine Millionengeschäfte einleitet. Das spricht für Seriosität und Verstand. 🦄️

Entf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.