Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Welche Maske ist gegen Viren zu empfehlen? Hier bekommen Sie Informationen und nützliche Hilfe

Sonntag, 12. April 2020, 14:46 Uhr

Abt.: Chinesische Tinnefspam in bestem Spamdeutsch, jetzt auch neu und super mit Bildungsauftrag! 🎓

Welche Maske sollten Sie gegen das Coronavirus tragen? Hier die Informationen und alles Wissenswerte

Möchten Sie eine Maske? Hier finden Sie alles Wissenswerte und alles Wichtige
Welche Maske sollten Sie in der Epidemie benutzen? Wir helfen Ihnen, sich zurechtzufinden

Sie wissen nicht, welche Maske die richtige ist? Wir zeigen Ihnen die Typen mit ihren Merkmalen
Hier a bmelden Mit dieser Maske können Sie Krankheiten vermeiden – wir zeigen, welche die richtige ist Welcher Maskentyp bietet Schutz? Wir zeigen Ihnen, welchen Sie benutzen sollten

Genau das richtige für Menschen, die gerne gesundheitliche Aufklärung aus der illegalen und asozialen Spam bekommen. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie ihr Gehirn oder einen erwachsenen Menschen von durchschnittlicher Intelligenz und Lebenserfahrung! Auch im offenen Internet finden sich weitere Informationen.

Aber das muss man diesen chinesischen Tinnef-Spammern lassen: Die verkaufen wirklich alles. Und immer nur über Spam und Spam und Spam.

3 Kommentare für Welche Maske ist gegen Viren zu empfehlen? Hier bekommen Sie Informationen und nützliche Hilfe

  1. Freddy sagt:

    Also die Chinesen die ich hier regelmäßig sehe, tragen Windeln im Gesicht, irgendeinem Lappen oder bloß einen Schal. Maske? Was ist das?! 😜

    Naja so ein Sabberlätzchen ist mehr für die Jüngeren, die im Park die nackten Damen beim Sonnenbaden angeifern. Ein paar Polizisten machen hier ein auf Sheriff und wollen das Nacktbaden, das dort wie gewohnt, niemand stört verbieten. Man liegt auch im entsprechenden Abstand zueinander. In der Corona Zeit brauchen wir eines sicher nicht, eine Titten Polizei. Was nackte Weiber mit dem „Todesvirus“ zu tun haben soll, entzieht sich meiner Fantasie. 😎

    Hier werden auch Leute aufgefordert nach Hause zu gehen, die ganz allein auf einer Park Bank sitzen. Weit und breit nicht mal ein Hund zu sehen. Wann man anfängt Radfahrer zu drangsalierten, ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. So weit ist es schon gekommen. Nach der „Krise“ wird der Machtmissbrauch nicht aufhören. Denn Macht ist geil. 👎

    Ich habe bisher keinen Kranken gesehen und keine Leichenberge. Wo ist denn nun die Pandemie mit dem Todesvirus. Hier in Berlin sind alle bloß weg gesperrt. Wer draußen „erwischt“ wird, dem drohen 2000 Euro oder wahlweise 2 Jahre Knast. Was soll das?!

    Ein sicheres Zeichen das man infiziert ist, das man einen Dachschaden hat. Offenbar schädigt das Multi Talent Corona auch massiv das Hirn. 😜

    • Ich habe bisher keinen Kranken gesehen und keine Leichenberge. Wo ist denn nun die Pandemie mit dem Todesvirus

      Nimm die Suchmaschine deines Vertrauens (aber vielleicht besser nicht Google, denn Google wird permanent mit massiver SEO-Spam zur Manipulation der Suchergebnisse beballert) und schau mal, wie es in einigen Städten in Ecuador aussieht. Dass es hier nicht so aussieht, liegt vor allem daran, dass Erkrankte noch behandelt und Tote noch bestattet werden, weil es kein Massenverrecken gibt, das nicht mehr behandelbar ist. Wenn das nicht mehr der Fall ist, wird man hier auch die Toten in den Straßen verbrennen – während Schwärme von Geiern über der Stadt kreisen. Ach nein, hier werden das die Raben sein, die sich über das leichte Fresschen freuen. Kraah! Kraah!

      Hier werden auch Leute aufgefordert nach Hause zu gehen, die ganz allein auf einer Park Bank sitzen

      Das ist allerdings klar repressiver Bullshit ohne Wirkung für die Seuchenbekämpfung. Und generell müssen wir sehr aufpassen bei den Sonder-, Notstands- und Polizeigesetzen, die jetzt gemacht werden – ich habe noch nie erlebt, dass Überwachungs- und Grundrechtseinschränkungsgesetze zurückgenommen wurden, wenn der Grund für ihre Einführung verschwand. Typischerweise kann sich die Politik fest darauf verlassen, dass Menschen bequem und vergesslich sind – und sich mit Grundrechten gut genug versorgt fühlen, wenn sie zwischen Twix und Raider wählen können.

      Zum Glück darf man hier in der Provinzhauptstadt Hannover noch rumlaufen und radfahren. Allerdings ist auch hier die Polizei sehr präsent, bis dahin, dass Partys auf Hinterhöfen aufgelöst wurden, natürlich mit lauter teuren Zetteln für alle Teilnehmer, die sich im scheinbar privaten Bereich wohl etwas zu sicher gefühlt haben. Und zu zweit auf einer Bank zu sitzen, führt hier zu einer Personenkontrolle und eventuell ebenfalls zu einem Bußgeld, wenn man nicht zu einem Hausstand gehört.

      Offenbar schädigt das Multi Talent Corona auch massiv das Hirn. 😜

      Die ersten Hinweise auf neurologische Schäden zeigen sich ja schon, und zwar völlig ohne, dass schon jemand wüsste, wieso zum Henker es dazu kommt. Da würde es mich gar nicht wundern, wenn auch das Hirnchen von den Biestern angeknabbert wird.

      Zu solchen möglichen Hirnschäden passt es auch, dass sich Bewohner der Bundesrepublik Deutschland freiwillig die Software eines Staates auf ihre mobilen Computer installieren wollen, der ihnen den klar verfassungswidrigen Bundestrojaner auf die Rechner machen will und jeden Menschen entgegen eindeutiger Urteile des EuGH verdachtsunabhängig totalüberwachen will (so genannte Vorratsdatenspeicehrung). Ich würde Institutionen dieses Staates jedenfalls keine Daten spenden, sondern bestenfalls die unappetitlichen Leibespforte meiner rückwärtigen Körperregion, damit sie was zum Lecken haben.

      Wo bleibt eigentlich mal die Datenspende des Staates an uns. Ich wäre zum Beispiel sehr an den für 120 Jahre weggeschlossenen NSU-Akten interessiert. Nicht, dass da am Ende noch rauskommt, dass der Terror vom gleichen Staat verursacht und finanziert wird, der hinterher wegen des Terrors die Grundrechte scheibchenweise abschafft. Was sind schon Verschwörungstheorien gegen die Verschwörungspraxis!

      • Freddy sagt:

        Ostern ist gelaufen und Weihnachten steht schnell vor der Tür. Offenbar wird die Zensur verschärft. An meiner Lieblingsseite kommen plötzlich keine Post mehr an. Vor zwei Tagen war alles okay. Von technischen Störungen weiß ich nichts. Ich bin nur Mobil Oneline. Ich habe keine staatlich verordneten Apps. Es scheint auch Corona im Netz zu sein. 😜

        So sieht also Solidarität aus, lieber deinen Nächsten und all der Käse. Nach besten Dank auch, auf die Weihnachtsgrüße verzichte ich. 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.