Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Revolutionäre Medizin zur Gewichtsreduktion

Samstag, 14. Dezember 2019, 14:03 Uhr

Voll die revolutionären Medizyniker an der Bauchfront, aber trotzdem nicht zu einer Encoding-Angabe für den Betreff fähig. Tja, ist schon doof, wenn man doof ist.

Diese Spam kommt zurzeit flutartig, oft sogar mehrfach auf die gleiche Mailadresse. Klar, man könnte Dubletten aus seinem zusammengesammelten Datenbestand rausmachen. Alles, was man dafür brauchte, ist auch schon fertig und muss nur noch benutzt werden. So schwierig ist ein sort -u nicht. Aber wenn ein Spammer sich Mühe geben wollte, könnte er ja gleich arbeiten gehen. Dann gibt es halt Spams mit zerschossenem Betreff, die mehrfach auf der gleichen Mailadresse ankommen. Das ist ja nicht weiter schlimm. Es geht ja nur um die Gesundheit. Wer wäre da nicht mal ein bisschen nachlässig? 👨‍⚕️

Von: Keto BodyTone <offer@bulboven.icu>

Die Absenderadresse ist gefälscht und sieht bei jeder dieser Spams anders aus. Aber die Gesundheits-Zusicherungen stimmen ganz bestimmt. Ganz großes, dickes Spammer-Ehrenwort. 🤞

So, endlich zum Text der Spam, der erfreulich kurz ist:

Bist du deinen fetten Bauch satt?
Prüfe das und verliere sogar 10

Wahnsinn! Ich kann sogar 10 verlieren! 🤣

Fürwahr, hier schreibt ein Experte für Profis.

Bullshit Ahead!Übrigens ist der Bauch keine physikfreie Zone. Da gelten keine speziellen, unverständlichen Bauchgesetze, sondern genau die gleichen Naturgesetze, die im gesamten Kosmos gelten. Ein Kilogramm Körperfett speichert ungefähr 9.000 Kilokalorien Energie. Um ein Kilogramm Fett abzubauen, muss man also 9.000 Kilokalorien leckerer Energie weniger in den Mund stecken, als man verbraucht. Das ist mit erheblichen Unlustgefühlen verbunden. Der Volksmund spricht vom „Hungern“. Wer mir das nicht glauben will, weil ich nur so ein dahergelaufener Blogger bin, der im Internet gar vieles behaupten kann, tu mir bitte den Gefallen und frage einen richtigen Arzt! Und danach nie wieder auf irgendwelche Wunderversprechen für irgendwelche Bauchweg-Mittel reinfallen, egal, ob sie mit der Spam, aus der Reklame oder aus der Apotheke kommen! Ja, Apotheken verkaufen auch Quacksalberei-Produkte und machen damit ein zwar niederträchtiges, aber verdammt gutes Geschäft. Nichts bewahrt so nachhaltig vor Kriminalität (auch vor so genannter Internet-Kriminalität) und vor halbseidener Geschäftemacherei wie ein bisschen Wissen, das den Verstand klarer macht. 💡

Dann stellt sich ja nur noch eine Frage: Wie sieht wohl die Website aus, zu der ich mich klicken soll, um einen Zehner zu verlieren? Nun, nach den genretypischen fünf Weiterleitungen – Spammer und Werber setzen im Gegensatz zu denkenden und fühlenden Menschen niemals einen direkten Link – darf man dieses müde Meisterwerk aus der Hölle der Spam bewundern:

Screenshot der verlinkten Website, die behauptet, dass dieses quacksalberische Schlankheitsmittel in der Höhle der Löwen vorgestellt wurde

Wie, dieses „Health-E-News“ schreibt jetzt über Schlankheitspillen aus der „Höhle der Löwen“, die mich ganz schnell und völlig mühelos schlank machen und nicht mehr wie früher über Reichwerdmethoden, die mich ganz schnell und völlig mühelos reich machen? Das finde ich toll, dass so ein angebliches, aus der Spam wohlbekanntes Gesundheitsmagazin jetzt auch mal über Gesundheitsthemen schreibt. Aber wer seine Gesundheit (und sein Geld und seinen Verstand) behalten will, sollte sich besser aus anderen Quellen informieren als aus der Spam.

Die Spam hat noch ein bisschen Text zum Abschluss – nein, keine freundliche Grußformel und natürlich auch kein Impressum, sondern diesen Bullshit:

© Urheberrechte 2019 KETO BodyTone.,

Na, das ist schön, dass jemand „Copyright“ durch „Urheberrechte“ übelsetzt hat. Ich glaube übrigens nicht, dass dieses „Bauch satt? Verliere zehn“ die erforderliche Schöpfungshöhe für einen Schutz durch das Urheberrecht erreicht (im Gegensatz etwa zu diesem Blogposting). Der Spammer darf mich aber gern für mein hier veröffentlichtes Vollzitat der Speerspitze seines literarischen Wirkens verklagen. Ich würde ihn ja gern mal näher kennenlernen. 🥊

Don’t like these emails? Unsubscribe.

Ja, Spammer, du kannst mich auch mal! 🖕

Ein Kommentar für Revolutionäre Medizin zur Gewichtsreduktion

  1. Freddy sagt:

    Eitelkeit, Faulheit und Dummheit kostet immer viel Geld.

    EIN MANN OHNE BAUCH IST EIN KRÜPPEL 😁

    EINE FRAU OHNE BÄUCHLEIN IST BIOLOGISCHER AUSSCHUSS. 😇

    .. und was wäre der Weihnachtsmann ohne Wampe? 😜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.