Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Simon Goodchild

Sonntag, 8. Dezember 2019, 16:23 Uhr

So nannte sich der Hirni mit seiner IP-Adresse aus Vietnam (seltener Anblick) und seinem schlecht programmierten Spamskript (häufiger Anblick), der hier auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar ablegen wollte, um mich damit anzusprechen, vermutlich, weil er das Impressum nicht gefunden hat:

Hello,

Ja, hier bin ich.

YOU NEED QUALITY VISITORS THAT BUY FROM YOU ??

Nein, ich verkaufe nichts.

My name is Simon Goodchild, and I‘m a Web Traffic Specialist.

Hui, ein Web-Verkehrsexperte! Das muss ein ganz toller sein! 🎓

I can get for your tamagothi.de:
– visitors from search engines
– visitors from social media
– visitors from any country you want
– very low bounce rate & long visit duration

Aha, du kannst mir also „Besucher“ bringen.

Ich habe aber lieber Leser.

Vielleicht liegt es daran, dass ich niemanden betrügen und niemandem etwas verkaufen möchte und überhaupt nicht an irgendein Geldmachen denke, wenn ich schreibe. Ich muss mit meinem Schreiben auch kein verhungertes Ego großpäppeln. Sonst wäre ich wohl eher auf diesen Social-Media-Websites zu finden, wo ich mir jeden Tag einen Schuss Däumchenhochs reindrücken könnte. Aber nein, es reicht mir, Leser zu haben.

CLAIM YOUR 24 HOURS FREE TEST ==> https://bit.ly/381STzj

Das Verwenden eines URL-Kürzers ist jetzt aber unter SEO-Gesichtspunkten ganz schön blöd, vor allem…

$ lynx -mime_header https://bit.ly/381STzj | grep ^Location
Location: https://www.seoclerk.com/Traffic/717103/I-Will-Provide-Organic-Taffic-By-Keyword-From-Search-Engines-And-Social-Media
$ _

…wenn man so ein SEO-Sesselfurzer ist, der ansonsten ganz viel Wert auf „sprechende URLs“ legt.

Do not forget to read Review to convince you, is already being tested by many people who have trusted it !!

Nein, ich brauche mir deine ausgedachten Nutzererfahrungen gar nicht anzuschauen. Ich habe deinen Spamkommentar gelesen, du hilfloser Hirni. Darin sagst du „Ich bin ein ganz großer SEO, der hokus pokus die Besucher zu deiner Website schaufeln kann, damit du ihnen das Geld aus der Tasche ziehen kannst. Aber für meine eigene Reklame verlasse ich mich nicht auf meine tollen Verkehrsexperten-Fähigkeiten, sondern spamme lieber irgendwelche Blogs mit Kommentarspam voll“. Was glaubst du wohl, was so eine Ansage über dich selbst aussagt, du Rohrzangengeburt? 🤡

Kind Regards,
Simon Goodchild

Wenn der spammende Fruchtzwerg das „gute Kind“ ist, dann will ich das missratene gar nicht mehr kennenlernen. 🧟

UNSUBSCRIBE==> http://bit.ly/Unsubscribe_Traffic

Jetzt neu, großartig und super: Abonnements für Kommentarspam, die man beenden kann. Zum Beispiel, indem man einem Spammer Daten gibt. Und dann gibts keine Kommentarspam mehr. Großes Spammerehrenwort! 🤥

Bei vielen Spammern kann man die Frage, ob sie auch ein Gehirn haben, wohl nur in der Metzgerei entscheiden. 🧠

Ein Kommentar für Simon Goodchild

  1. Freddy sagt:

    Aus Vietnam? Es gibt dort noch Überlebende, deren Verstand wohl auch hin sind, trotz Agent-Orange. Interessiert heute kein Schwein mehr. Medial ist man ja mit Meinungsmache, Hetzerrei und Denunzieren beschäftigt. Eigentlich traurig .. aber was solls, die Welt ist irre. 😎

    Es funktioniert ja alles Bestens. Der Umweltschutz, Tierschutz, Klimaschutz läuft prima. Die Umwelt geht vor die Hunde, immer mehr Tierarten sterben aus, dank Klimaschutz wird mehr geflogen, der SUV ist das Lieblingsauto. Per Internet wird geschoppt das die Leitung glühen, weil wir ja Rohstoffe ohne Ende haben. 😜

    Und dann noch all die armseligen Spammer und Vollsposten in ihren Communtitys, Foren und Kuschel Ecken. Die nächsten Weihnachten werden sicherlich toll. Schön warm und es steht einem das Wasser bis zum Hals. Jetzt muß man sich auch noch mit dem Sterben beeilen, weil man sonst zu einer sozialen Rentenratte defamiert wird. Die Arzt Behandlungen wurden ja schon erfolgreich eingestellt. Ist die Welt und das Leben nicht schön? 😇

    Interessant finde ich auch dieser Julien Assange sitzt in England, nach längst verbüster Strafe immer noch in Illusationshaft im Hoch Sicherheitsknast. Den haben sie so fertig gemacht, das er wohl bald den Löffel abgibt. Die Gerechtigkeit ist doch klasse. Da frage ich mich wofür du mal an die Wand genagelt wirst. Man kann nur hoffen das die meisten Blogger dann auch „legal“ gekreuzigt werden können. 😁

    Den Rest lasse ich weg, weil es eh kein Schwein juckt. Wieder einmal ein tolles Jahresende, wo man es geschafft hat, die allgemeine Idiotie gesellschaftsfähig zu machen. Ich hab mal meine Krankenkasse gefragt, wie ich sen Service „Sozialverträgliches Frühableben“ beantragen kann, weil man bei aktiver Sterbehilfe so jämmerlich gekniffen hat. Eine Antwort hab ich nicht gekriegt. 😁 👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.