Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Im KfZ: Radar-/Blitzerwarner der neuesten Generation

Dienstag, 22. Mai 2018, 11:10 Uhr

Genau richtig für alle Leute, denen egal ist, ob sie irgendwelche Kinder, Fußgänger oder Radfahrer beim Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit umbringen.

Willst ohne Angst fahren?

Komm, kauf Radarfallenwarner! Dann brauchst du keine Angst mehr zu haben, dass dir wegen deiner asozialen und mörderischen Fahrweise der Lappen abgenommen wird. Und wenn du mal so einen nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer kaputtfährst, hey, dann gibt es auf der Straße noch weniger Hindernisse für deine rasante Fahrt. Freie Fahrt für freie Killer.

Du willst doch keine brutale Buße, oder?

Im Gegensatz zu dir und anderen Idioten, die mit neunzig Sachen durch das Wohngebiet fahren und beim blinkerlosen Rechtsabbiegen mit überhöhter Geschwindigkeit ihren Berufswunsch als Henker für Radfahrer verwirklichen, ist die Buße brutal¹!

Blitzerwarner, benutze sie, und wirst nicht bestraft

Aber die brutale Buße kann abgewendet werden, denn der Spammer hat Abhilfe. Der Spammer ist auch ein Krimineller, das passt also.

Verschärfte Verkehrskontrollen im Sommer: bremse mit Blitzerwarner

Brems nicht mit Bremse, denn wer grundlos bremst, verliert und wird gefressen! Brems nur, wenn deine Geschwindigkeit von der Polizei gemessen wird. Andere Gründe fürs Bremsen gibt es nicht.

Ich möchte mich abmelden

Abgemeldet hast du dich schon lange, du rasender Idiot mit deinem Motor und deiner mörderischen Metallmaschine. Abgemeldet von jeder Vernunft und von jedem Maßstab für ein vernünftiges menschliches Miteinander.

Fährst oft? Benutze den Radarwarner

Also komm und nimm auf nichts mehr Rücksicht!

Dein Spammer.

¹Disclaimer: Vorgestern wollte mich auf dem Fahrrad ein Rechtsabbieger umbringen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.