Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Collonbre

Montag, 21. Mai 2018, 13:45 Uhr

So nannte sich der Mugu mit seiner IP-Adresse aus dem verarmten Benin, der mutmaßlich im Auftrage einer Trickbetrügerbande aus dem benachbarten Nigeria den folgenden „Kommentar“ hier auf Unser täglich Spam hinterlassen wollte, aber zum Glück für den Rest der Welt am Spamfilter scheiterte:

Testimonial für den Erhalt eines Darlehens zwischen Privatpersonen

Ich fand das Lächeln dank Frau Laurent Collonbre Ich erhielt ein Darlehen von 100.000 € und zwei meiner Kollegen erhielten auch Kredite von diesem Mann ohne Schwierigkeiten mit einer Rate von 3%. Ich rate Ihnen, niemanden zu täuschen, wenn Sie tatsächlich für Ihr Projekt und andere Darlehensgelder beantragen möchten. Ich veröffentliche diese Nachricht, weil Frau Laurent Collonbre mir dieses Darlehen gut gemacht hat, und durch einen Freund habe ich diesen Herrn, der ehrlich und großzügig war, mir erlaubt, diesen Kredit zu bekommen. Also rate ich Ihnen, ihn zu kontaktieren, und er wird Sie für alle Dienstleistungen zufriedenstellen, die Sie ihn fragen werden.
E-Mail: laurentcollonbre@gmail.com

Ich wünsche dem dummen Kommentarspammer viel Spaß mit seinem gefundenen Lächeln. Darlehen gibt es bei solchen Pfosten natürlich nicht, aber dafür kann man schön über Western Union diverse Vorleistungen bezahlen, die von der Bande ins nächste Bordell getragen werden.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.