Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Here’s how to bring any DEAD-BATTERY back to life again

Montag, 15. Januar 2018, 14:02 Uhr

I know the feeling when a battery unexpectedly dies and you find yourself hopelessly looking for a new one around the house…

That is why I want to share with you a dead simple trick that will keep you out of the dark forever.

Click here and see how you can stop ever buying new batteries again!

Over the course of your life, you spend around $10,000 on batteries…

So, wouldn’t you like asimple [sic!] solution that will put that money back into your own pocket and keep you and your family comfortable?

If the answer is yes and I know it is…

Then click here and check out THIS method!

Just think – While others will pay money over and over again, you will have a brilliant hack that will bring back to live any kind of dead battery.

Curious??

Click here and see for yourself.

Was willst du mir verkaufen, Spammer? Akkus? Die benutze ich schon, so lange ich denken kann, denn der Strom aus Batterien ist der teuerste Strom, den man kaufen kann. Nur dort, wo die unvermeidliche Selbstentladung eines Akkus stört, gibt es bei mir noch Batterien. Ansonsten ist der Akku eine einfache, bewährte Alternative, die im Laufe der Zeit sehr viel Geld spart.

Report Abuse here

If you don’t want to any future email from us Click Here
4737 Nutter Street Kansas City, MO 64106- USA

Du kannst mich auch mal klicken!

Diese Spam aus dem Beklopptenbrutschrank des Internet ist ein Zustecksel von Frank, und deshalb gibt es hier auch keinen Screenshot – denn die Links sind allesamt mit endlosen eindeutigen IDs verseucht, und wer den Spammern mitteilt, dass die Spam ankommt und beklickt wird, der kann sich danach vor Spam nicht mehr retten. Deshalb klickt man ja auch nicht in eine Spam. Allerdings antwortet der Webserver zurzeit nicht. Die verwendete Domain…

$ whois pavise-on.date | grep ^Registrant | sed 7q
Registrant Name: WhoisGuard Protected
Registrant Organization: WhoisGuard, Inc.
Registrant Street: P.O. Box 0823-03411
Registrant Street:
Registrant Street:
Registrant City: Panama
Registrant State/Province: Panama
$ _

…wird wie üblich über einen bei Spammern und Kriminellen sehr beliebten Dienstleister aus dem sonnigen Panama völlig anonym betrieben, um auch ja kein Vertrauen aufkommen zu lassen. Aber wie schon gesagt, der verwendete Webserver…

$ host olm.pavise-on.date
olm.pavise-on.date has address 70.98.78.126
$ timeout 30 lynx -mime_header http://olm.pavise-on.date/


Exiting via interrupt: 15

$ _

…ist nicht ansprechbar, wenn man einfach nur seine Startseite sehen möchte. Nicht einmal eine Fehlermeldung kann er in leidlich akzeptabler Zeit zurückgeben, obwohl er die Verbindung durchaus annimmt. (Deshalb habe ich in meinem Beispiel auch einen timeout von dreißig Sekunden verwendet.)

Ich tippe ja auf eine leere Batterie. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.