Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Tagesarchiv für den 23. November 2017

Darlehensangebot jetzt bewerben

Donnerstag, 23. November 2017

Diese E-Mail wurde über eine IP-Adresse aus Russland versendet. Der Absender mit seiner gefälschten Absenderadresse konnte mit seinem Skriptchen sogar einen Reply-to-Header setzen…

Antwort an: trustfinanceloanfirms@gmail.com

…war aber ein bisschen zu doof, da die Mailadresse einzutragen, an die man antworten sollte, so dass er im Text seiner Mail noch eine dritte Mailadresse angeben musste.

Antwort an: yeomanloanfirm@gmail.com

So bekommen selbst Menschen mit sehr eingeschränkter Auffassungsgabe mit, dass der Absender gefälscht ist. :D

Das wäre aber gar nicht nötig gewesen, denn der Text dieser Spam… ach!

Sind Sie in der Notwendigkeit des echten erschwinglichen Darlehensangebots? Brauchen Sie ein zuverlässiges Kreditangebot? Brauchen Sie finanzielle Hilfe? Brauchen Sie ein zuverlässiges Kreditangebot zu einem erschwinglichen günstigen Zinssatz? hier ist die Firma, zum zu erhalten, weil ich Frau squires peter der Inhaber der ersten Finanzdarlehensfirma Darlehen zu einem erschwinglichen Zinssatz von 1% für den Zeitraum von 1 bis 30years nur austeilen, also für mehr Details, wenn interessiert, mit meinem Darlehen das Unternehmen kontaktiert mich freundlicherweise unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse für weitere Bearbeitungen

yeomanloanfirm@gmail.com

Antwort an: yeomanloanfirm@gmail.com

Weia! :D

This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
https://www.avast.com/antivirus

Diese Mail ist ganz sicher eine Spam oder von vergleichbarem „Nährwert“ wie eine Spam, denn ein Absender, der nur einen Funken Respekt hat, würde die Empfänger seiner Mail nicht mit so sinnloser und gefährlicher Reklame verachten.

Wieso diese Reklame gefährlich ist? Weil nichts einen beliebigen Kriminellen davon abhält, den dummen Reklamespruch in seine eigene Mail zu kopieren und seine Kollektion von Schadsoftware anzuhängen. Ich habe diesen Spruch eben in ein Blogposting kopiert, um ihn zu zitieren. So einfach geht das. Markieren, kopieren und einfügen¹. Wenn Menschen sich auf solche Zusicherungen verlassen, erleichtert das nur Halunken ihre schäbigen Nummern.

Und tatsächlich tritt der Avast-Spruch zurzeit nur in Spam auf. Er ist eine gute Filterregel, um die „Kommunikationsversuche“ von Kriminellen zu erkennen. Ob das die Absicht von Avast ist? :mrgreen:

¹Wer ein un*xoides System nutzt, kann es sich noch einfacher machen: Text markieren und mit Klick auf die mittlere Maustaste einfügen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Menschen das nicht mehr wissen.