Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Anja und ich überlegen uns ob wir Dich vern…

Freitag, 17. Juni 2016, 12:23 Uhr

Was jetzt? „Vernichten“? :mrgreen:

Hallo Eli!

Nahe dran!

2 unserer Mitglieder […]

Wie, die sind „mit Gliedern“? Das gibts bei euch Dating-Betrügern doch gar nicht. Auf euren tollen Dating-Sites gibts regelmäßig nur Frauen. Wie die wohl immer die ganzen Männer vertreiben? :mrgreen:

[…] haben Dir eine Nachricht hinterlassen:
„Hey Süßer! Angela und ich haben Dein Profil […]

Jaou, ihr habt mein Profil. :D

[…] und überlegen, ob wir Drei nicht mal zusammen richtig heiß…“

Na, was denn schon wieder? Heiße Suppe essen? Leider muss ich klicken, um es zu erfahren (und das ist bei Spam immer eine ganz schlechte Idee):

Zum Beantworten dieser Nachricht klicke hier:

http://www.mailserver28.xyz/[ID entfernt]/

Willst Du erstmal die Nachricht ganz lesen:

http://www.mailserver28.xyz/[ID entfernt]/message/

Es begrüßt einem das unveränderte Design des Datingschwindels „WhatsFuck“, das naive WhatsApp-Nutzer bei ihrer lebenspraktischen Dummheit abzuholen versucht, um sie mit Dating-Betrug abzuzocken.

Viel Spass!

Du mich auch.

Keine Nachrichten mehr?
http://www.mailserver28.xyz/abm/[ID entfernt]/

„Nachrichten“ hätten eine Bedeutung für mein Leben. Die dumme Stopfmasse, die ihr Verbrecher in mein Postfach macht, wird viel besser durch das Wort „Scheiße“ charakterisiert.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.