Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Jean

Sonntag, 13. März 2016, 15:56 Uhr

So nannte sich der, die oder das Kommentarspammer mit ihrer oder seiner IP-Adresse aus dem großen, warmen Benin, der, die oder das ein Blog namens Unser täglich Spam für eine ideale Litfasssäule für das folgende Angebot zur Einleitung eines Vorschussbetruges hielt:

Guten Tag;
Ich bin ein spezielles [sic!], das Darlehen zu internationalem l [sic!] anbietet. Verfügt über ein Kapital, das dazu dienen wird, Darlehen zwischen gehenden Privatpersonen [sic! Liegende kriegen nix!] kurzfristiger und langer von 3.000 zu verleihen Euro an 5.000.000 Euro an allen ernsthaften Personen [sic!], der in den wirklichen Bedürfnissen ist, der Satz
von Interesse beträgt 2% [sic! Woher soll jemand, der professionell Geld verleiht, auch wissen, was das Wort für „Zins“ in der Sprache ist, in der man spammt…].
Ich verleihe Darlehen finanziell [sic!].

Immobiliardarlehen
Darlehen zur Investition,
Autodarlehen
Persönliches Darlehen

Ich bin verfügbar, meine Kunden in einer Höchstdauer von 3 Tagen nach dem Eingang Ihres Antragsformulars zufriedenzustellen [sic!].
E-Mail: jeanfrancoisalfred696 (at) gmail (punkt) com
Danke.

Besonders nett finde ich ja, dass der unbekannte Textkünstler mit seiner anonym und kostenlos einzurichtenden Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot seine Darlehen „finanziell“ gibt. :mrgreen:

Gesehen, gelacht, gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.