Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hallo mein Freund

Donnerstag, 27. August 2015, 00:46 Uhr

Hallo! Wie geht es Ihnen? Ich mochte Sie besser kennen zu lernen. Ich suche nach jemandem uber das Internet fur eine ernsthafte Beziehung.

Hallo, Unbekanntes! Ich leide unter schrecklicher Einsamkeit und sexueller Unterforderung und würde deshalb jede Frau nehmen, die glaubt, ich hieße „Hallo“ und eine Mail an meine Honigtopf-Adresse schreibt.

Das hättest du doch gern, nicht?!

Ich habe ernste Absichten. Ich habe noch nie verheiratet und hat keine Kinder. Mein Name ist Tanya. Ich bin 29 Jahre alt.

Nichts liegt mir ferner, als die Ernsthaftigkeit deiner Absichten zu bezweifeln. Ich weiß genau, dass du – zusammen mit ein paar anderen lichtscheuen Gestalten – ganz viele Leute gleichzeitig in einen triefenden Schriftverkehr verwickelst, um ihnen dann das Geld aus der Tasche zu labern. Dein „Geschäftsmodell“ macht es allerdings sehr unwahrscheinlich, dass irgendwelche von dir über dich gesagten Dinge stimmen könnten.

Ich bin ein freundliches und ruhiges Madchen. Und Sie? Bitte sagen Sie mir mehr uber Sie. Wie ist dein Name? Wo wohnen Sie?

Du bist ein freundlicher und ruhiger Spammer, genau so, wie ein Martinshorn leise ist. Ich bin einer von denen, die deine Masche kennen und die trotzdem deine „Liebesbriefe“ lesen, weil ich über Leute wie dich und über ihre hirntoten Spams blogge. Mein Name ist Elias, und ich wohne leider in einer Welt, in der die Schwarzfahrer im Gefängnis sitzen und nicht etwa solche gewerbsmäßigen Betrüger wie du.

Wie alt bist du? Ich mochte Ihre Fotos zu sehen. Bitte senden Sie Ihre Fotos.
Tanya

Ich bin so alt, dass ich auf so einen Sondermüll wie deine „Liebesbriefe“ nicht mehr reinfalle, und ich werde mich hüten, einem Spammer irgendwelche Fotos von mir zu senden, denn…

An die Mail angehängtes Foto

…Spammer wie du haben immer Verwendung für Fotos anderer Menschen, allein schon deshalb, weil sie nur ungern treffliche Fotos ihrer eigenen Antlitze auf einem Steckbrief sehen möchten.

Ich wünsche dir alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg!
Elias

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Hallo mein Freund

  1. Stefan sagt:

    Hat was von Kay Uwe Mayer (Youtube Video), Ob Spams oder Call-Center so zu sagen, in etwa alles das gleiche Pack.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.