Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Auszahlung sichern

Sonntag, 7. Juni 2015, 17:47 Uhr

Auszahlung nicht verpassen

Schnell! Schnell! Geld hat Beine und läuft weg!

In nur einer Minute Kreditkarte und Kreditrahmen anfordern:
http://www.kartenabruf.net/[ID entfernt]/

Dort gibts ein Frameset mit einem einzigen Frame, damit die angehängte Affiliate-ID¹ nicht sofort auffällt. Eingebettet wird die Website unter der Domain firstgold (punkt) de, die sich übrigens schon eine beachtliche Reputation im „Web of Trust“ „erarbeitet“ hat. Wer einen Firefox verwendet, bekommt die „wunderschön“ himmelblaue Seite leider gar nicht mehr zu Gesicht, weil stattdessen eine dicke rote Warnung angezeigt wird, dass es sich um eine Website handelt, die als Betrugsversuch gemeldet wurde. Wer trotzdem noch darauf reinfällt… ach, ich kann da wohl auch nicht mehr helfen!

Garantiert keine Ablehnung!
Kreditrahmen bis 5.000 EUR, dazu echte goldene Kreditkarte.

Was diese Zusicherungen in Wirklichkeit bedeuten, kann man zum Beispiel hier in großer Ausführlichkeit nachlesen. Kurz zusammengefasst: Man kann für 50 Euro eine Prepaid-Kreditkarte kaufen [!] und ein Darlehen beantragen, und damit man so etwas Dummes auch tut, gibts eine Überdosis diverser Irreführungen.

Wir freuen uns auf deinen Antrag,
Tina Meister
VIP Betreuung

Juchu! Ich bin ein VIP! Ich kriege Spam! :D

Keine weiteren Emails?
http://kartenabruf.net/del/[ID entfernt]/

Du mich auch!

Versender: Mailservice Ltd., SkyParks Business Center, Luqa LQA 4000, Malta

Wo bleiben eigentlich die bösen Bombenleger, wenn man sie mal brauchen könnte?

¹Wenn sie Betreiber von firstgold (punkt) de sind und etwas gegen die Spam ihrer offen illegal vorgehenden Affiliate-Partner unternehmen wollen – was ich übrigens angesichts ihres halbseidenen Geschäftsmodells nicht glaube – dann folgen hier die Informationen, die sie dafür benötigen: id=334 und group=3.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.