Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


FOR Business Expansion

Montag, 15. Juli 2013, 14:54 Uhr

Greetings.

Wir haben zwar nicht die geringste Ahnung, wer du überhaupt bist, aber…

We are ready to finance your project.

…wir wollen die Geld in die Hand drücken.

Wer wir überhaupt sind? Das spielt erstmal keine Rolle, wir wissen ja auch nicht, wer du bist.

We offer flexible financial packages for various projects by passing the usual and formal procedures. We are willing to provide financing for up to 500 Million USD and above depending on the nature of business. We are currently providing funds. We would like you to provide us with a comprehensive business plan for our team of investment expert review. We take 3% founders fee if you get funded or receive the loan

Die Hauptsache ist, dass wir auf Bergen von Geld sitzen und an irgendwelche Leute, die wir nicht mit Namen ansprechen können und von deren Geschäftsideen wir nichts wissen, Darlehen geben. Riesige Darlehen.

* Business Start-up
* Business Acquisition
* Business Expansion
* Commercial Real Estate purchase
* Contract Execution, etc

Deshalb: Wenn du unerfahrener Geschäftsmann bist, sammle gleich deine erste Erfahrung mit Vorschussbetrügern. Wir haben natürlich gar nix, ums dir zu pumpen, aber wir ziehen dir vorher jede Menge Geld aus der Tasche, so für Bearbeitung und so weiter – immer schön anonym über Western Union, denn Bankkonten mögen wir nicht.

Do reply to my private email, if you have need for our investment facility for further discussion.

Bitte antworte nicht an die Absenderadresse, die ist gefälscht. Damit du das auch merkst, obwohl ich einen Reply-to-Header in mein Skript gefummelt habe, habe ich diesen jetzt eher sinnlosen Text aus meiner vorherigen Betrugsmail einfach übernommen.

Best Regards,
HE AL Shabaini
Dubai United Arab Emirates.

Beste Grüße
Dein Vorschussbetrugsspammer

Hallo NSA, hallo Microsoft? Ihr kooperiert für PRISM? Ihr überwacht die ganze Mail über live.com? Könnt ihr bitte – verdammte Hölle nochmal! – wenigstens etwas gegen solche kriminellen Drecksspammer unternehmen, wenn ihr schon auf die Privatsphäre der Menschen scheißt? Es reicht ja, wenn die ihre Antwortmails von fünfzig gläubligen Gimpeln nicht mehr bekommen, da muss man nicht extra eine Drohne losschicken. Keine Antworten, keine Opfer, kein kriminelles Geschäft.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für FOR Business Expansion

  1. Gerald sagt:

    Naja…vielleicht kooperiert die NSA ja auch mit Spammern (Adressen und Backdoors) ;)

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.