Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


„Malte Wagner“ spammt und spammt und spammt…

Dienstag, 31. Juli 2012, 13:17 Uhr

…nur, dass er in der heutigen Flut nicht mehr davon blahfaselt, dass man kostenlos Geld auf seinem Konto erhalten kann, wenn er sein Affiliate-Geschäft mit einigen windigen Casinoklitschen im Internet macht.

Betreff: Nebenjob-Angebot

Guten Tag,

Ich weiß zwar nicht, wie du heißt,…

interessieren Sie sich für einen seriösen Nebenjob, möchten Sie bei freier Zeiteinteilung von zu Hause aus arbeiten?

Keinerlei Kosten, keine Vorkenntnisse nötig – nur fleißig sollten Sie sein!

…aber die „Jobs“, die ich anzubieten habe, sind so toll, dass es mir eigentlich scheißegal ist, wer sie macht. Das klingt doch voll „seriös“, oder?!

Informieren Sie sich unverbindlich:

http://www.nebenjob-angebote.info/

Mit freundlichen Grüßen,
Malte Wagner

Natürlich ist das eine Weiterleitung auf die tolle Website www (punkt) mathe (strich) trick (punkt) com, wo interessierte Leser einmal die üblichen Lügen dieser Masche lesen können. Denn dieser freundliche Spam-Weihnachtsmann vermeidet aus gutem Grund direkte Links auf seine Dreckssite und hat deshalb einen etwas höheren Domain-Verbrauch. Nicht einmal die Idee, die Teilnahme an illegalen, völlig unkontrollierten und vom Veranstalter beliebig manipulierbaren Glücksspielen als „Nebenjob“ zu bezeichnen, ist neu.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für „Malte Wagner“ spammt und spammt und spammt…

  1. H. Schramm sagt:

    Hallo,
    die Spammerei geht natürlich viel weiter und erfasst auch Angebote im Versicherungsbereich.
    Eine Schweinerei!

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.