Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Anerkennen

Samstag, 18. Juni 2011, 14:19 Uhr

Anerkennen

Das hast du schon im Betreff gesagt.

Ich habe ein gegenseitiges Geschдft Vorschlag von gemeinsamem Interesse, mit Ihnen zu teilen; Es geht um die Ьbertragung einer groЯen Geldsumme. Ich habe Ihren Hinweis in meiner Suche nach jemandem, der passt mir vorgeschlagenen Geschдftsbeziehung. Wenn Sie sind in der Arbeit mit mir kontaktieren Sie mich durch meine interessiert private E-Mail (wong_p (at) yahoo (punkt) cn) fьr weitere Einzelheiten Ihre frьheste Reaktion auf dieses Schreiben wird geschдtzt.

Best Regard,
Mr.Peter Wong
Hang Seng Bank Ltd

Toll, wie international! Ein angeblicher chinesischer Banker schreibt mir in „Deutsch“, schade nur, dass das Übersetzungsprogramm nicht wusste, wie man dieses „Best Regards“ auf Deutsch sagt. Und dann benutzt er dafür nicht etwa Unicode (wie beinahe jeder Chinese), sondern die kyrillische Codepage, damit die verkackten Umlaute auch so richtig klar machen, dass es ein stümperhafter Spammer ist. Wers trotzdem noch glaubt, soll die Mail natürlich nicht beantworten, indem er in seiner Mailsoftware auf „Antworten“ klickt, denn der Absender ist gefälscht.

Einmal die übliche Idiotie der Vorschussbetrüger, hier mit besonders wenig Hingabe aufgeführt…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.