Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „yahoo.cn“

Fabio Saddek

Sonntag, 24. Februar 2013

Was bitte?

Dear Email Owner,

Au mann, so persönlich hat mich schon lange keiner mehr angesprochen! :mrgreen:

We are pleased to inform you again of the result of the Internet Promotional Draws. All email addresses entered for this promotional draws were randomly inputted from an internet resource database using the Synchronized Random Selection System (SRSS).

Da ist also jemand erfreut, mich noch einmal darauf hinzuweisen, dass es Ergebnisse im ganz großen Kino Spamlotto gab – dabei habe ich doch gar keinen Lotto-Newsletter bestellt. Für dieses große Spamlotto hat jemand über ein innovatives und in der Fachwelt bislang völlig unbekanntes Verfahren sämtliche im Internet verwendeten E-Mail-Adressen ermittelt und in ein Bullshit-Verfahren eingespeist. Und das Tolle daran: Für diese Spamlotterie muss man gar keine Lose kaufen, da wird einfach das Geld nur so in die Welt geworfen, weil es ja irgendwie weg muss. Der Veranstalter ist vermutlich ein arbeitsloser Weihnachtsmann.

This is our second letter to you. After this automated computer ballot, your email address was selected in Category A with Ref Number: LT/559IT/2013 and E-Ticket Number: 442-7383, this qualifies you to be the recipient of the grand prize award sum of (US$2,500,000.00) Two Million, Five Hundred Thousand United States Dollars.

Auf eine nicht näher spezifizierte Weise hat irgendein Buchstaben- und Ziffernsalat irgendetwas mit meiner Mailadresse zu tun und auch noch gewonnen. Wie üblich beim großen Spamlotto gibt es niemals Kleingewinne zwischen zehn und hundert Dollar, sondern immer nur gleich die fetten Millionengewinne. In diesem Fall liegen 25.000 Lappen mit Herrn Franklin vorne und der Independence Hall hinten als Gewinn für mich herum.

The payout of this cash prize to you will be subject to the final validations and satisfactory report that you are the bona fide owner of the winning email address. In line with the governing rules of claim, you are required to establish contact with your designated claims agent via email or telephone with the particulars below:

Enquiry Officer: Mr.Davide Aram
Phone: +39 328 367 xxxx
Email: litalia (at) yahoo (punkt) cn

Natürlich kann mir das Geld nicht einfach so gegeben werden, denn dafür müsste es ja existieren. Stattdessen muss ich als „Dear Email Owner“ in einem obskuren Bullshit-Verfahren nachweisen, dass ich „Dear Email Owner“ bin. Das tue ich, indem ich mit einem Menschen kommuniziere, der für die Kommunikation über Millionenbeträge leider nur eine kostenlose, anonym einzurichtende Mailadresse beim chinesischen Yahoo verwendet. Von der Verwendung der Absenderadresse kann nur abgeraten werden, denn der Absender der Mail ist gefälscht. Ich kann natürlich auch unter einer obskuren Telefonnummer anrufen. Egal, was ich mache: Es läuft immer auf das Gleiche hinaus. Eine Bearbeitungsgebühr hier, eine kleine Gebühr für die notarielle Beglaubigung dort und eine kleine Gebühr für die Bank hinterher. Natürlich niemals, indem man auf ein richtiges Konto überweist, sondern immer nur über Western Union und MoneyGram, denn die Veranstalter dieser tollen Spamlotterie wollen ja nicht ins Gefängnis gehen, sondern sich mit dem Geld leichtgläubiger Gimpel ihren verfeinerten Lebensstil finanzieren.

Aber bevor es richtig losgeht, muss ich erstmal…

You may establish contact with the Enquiry Officer via the e-mail address above with the information’s necessary:
Name:,
Address:,
Phone:,
Cell Phone:,
Email:, [sic!]
Alternative Email:,
Occupation:,
Ref Number and E-Ticket Number.

…mitteilen, wer ich überhaupt bin, wo ich wohne, wie man mir telefonisch das Blaue vom Himmel runterlügen kann und was denn jetzt zum Henker nochmal und überhaupt meine E-Mail-Adresse ist, die diese ganzen Millionen gewonnen hat.

All winnings must be claimed within 14 days from today. After this date all unclaimed funds would be included in the next stake. Remember to quote your reference information in all correspondence with your claims agent. You are advised to keep all lotto information away from the general public especially your Reference and E- Ticket Numbers. (This is important as a case of double claims will not be entertained).

Und das soll ich bitte schön unüberlegt tun, weil sonst das ganze schöne Geld einfach verfällt und an fünf Millionen anderer Spamgewinner ausgeschüttet wird. Und darüber reden oder gar bloggen soll ich auch besser nicht, sonst klaut mir noch jemand meine Mailadresse, die ja so hammerfett gewonnen hat.

Yours Faithfully,
Fabio Saddek
Promotion Coordinator.

Tolle Unterschrift!

Mit mechanischem Gruß
Der im Betreff der Spam noch kontextfreie Name
Bullshit-Titel

Selbstverständlich ist diese Mail, in der es um Millionen von Dollar geht, nicht digital signiert. Selbstverständlich gibt es keine Webseite der „We are pleased“, die dieses tolle Spamlotto veranstalten; nichts, wo man weitere Informationen nachlesen könnte. Und nein, es gibt nirgends eine Werbung für diese tolle Lotterie, die einfach so bergweis Geld an Mailadressen verschenkt und sich nicht darum bekümmert, wie sich dieses sonderbare Spiel finanzieren soll.

Wers glaubt, wird nicht selig, sondern betrogen – und die Daten, die man den Verbrechern gibt, werden hinterher noch für andere Betrugsgeschäfte verwendet.

Gut, dass es so unglaubwürdig ist, dass es keiner glauben kann…

Pending Delivery Alert !!

Samstag, 26. Januar 2013

Aber mit zwei Ausrufezeichen!!

Pending Delivery Alert!

Das hast du schon im Betreff gesagt. Und es ist kein guter Ersatz für eine Anrede.

This is a reminder that Your packet is already on the transit point (Rome).It has been onhold awaiting pickup since december 28th,2012. You are expected to call or

email us with a confirmation of the exact recipient address.

[Umbruch aus dem Original]

Hey, du Empfänger weißst zwar gar nichts von einem Paket, aber es wartet auf dich. In Rom. Ohne, dass eine Empfängeradresse drauf wäre. Nur eine Mailadresse klebt drauf, sonst könnte man dich ja nicht anmailen. Glaub das schon! Es klingt doch total glaubwürdig… :D

Recipient Postal Details required are stated below;

FULL NAME:
ADDRESS :
TELEPHONE NUMBER :

Um dir das Paket zuzustellen, brauchen wir unbedingt eine Telefonnummer. Für die telefonische Paketzustellung, verstehst schon. :mrgreen:

From our database,it shows your package is coming in with a high priority delivery (highly classified package), so you should attend to this case promptly. You have to

Confirm if you wish to come to ROME for pickup of your package or if you want us to deliver to you in your location.

Ansonsten ist es natürlich ein total wichtiges Paket. Steht in der Datenbank. Also melde dich schon!

For more info, call us on: +39 328 879 xxxx, Note this is a highly valuable delivery and so, you must attend to all messages promptly.

Und wertvoll ist es. Sehr wertvoll. Ruf uns einfach an, damit wir dir vorlügen können, wie wertvoll es ist. Wir erzählen dir dann tolle Geschichten und natürlich auch, dass du das Paket abholen kannst oder an deine Anschrift senden lassen kannst. Es ist nur eine klitzekleine Vorleistung fällig, anonym zahlbar über MoneyGram, Western Union oder vielleicht auch mal Ukash. Ein Konto haben wir als ganz große Zusteller wertvoller Pakete natürlich nicht. Wir holen dann das Geld ab und verprassen es mit Koks und Nutten, und du bist eine Erfahrung reicher. Und wenn es dann weitergeht, gibt es halt ein kleines Problem, und es wird noch eine Vorleistung fällig. Vielleicht für den Zoll, vielleicht für eine Versicherung, vielleicht für sonstwas.

Looking forward to a prompt response from you.

Wir glauben fest daran, dass unter den paar Millionen Empfänger unserer Spam fünf Handvoll Deppen sind, die darauf reinfallen. Dieser Glaube kommt aus Erfahrung, denn wir leben von diesem Betrug.

Diego Tega.
sdpf (at) yahoo (punkt) cn
(Delivery Sup. Agenzia)

Nur echt mit kostenloser, anonym eingerichteter Mailadresse beim chinesischen Yahoo. Als große Paketversender können wir uns doch keinen eigenen Server leisten…

Grußlos
Dein Vorschussbetrugsspammer

Important Message. Congratulations

Dienstag, 5. Juni 2012

Die folgende Mail kam mit dem tollen Absender info (at) lotto (punkt) org. Das zumindests muss ich den Spamstümpern lassen, dass sie hier einmal eine hübsche Absenderadresse gefälscht haben – sonst machen sie das ja eher nicht so.

Dear Email Owner,

Tja, ihr stümperhaften Betrüger, ist schon schwierig, eine Anrede zu finden, die auf alle Empfänger zutrifft. Aber „lieber E-Mail-Besitzer“ kann es ja auch nicht sein, denn wer besitzt schon ein Internetprotokoll.

We are pleased to inform you again of the result of the Internet Promotional Draws.

Und? Was promotet ihr mit euren Internetziehungen? Ach, nicht so wichtig? Tolles Promoting… :mrgrenn:

All email addresses entered for this promotional draws were randomly inputted from an internet resource database using the Synchronized Random Selection System (SRSS).

Alle E-Mail-Adressen wurden also mit einem Harvester-Skript ermittelt.

This is our second letter to you.

Nein, das ist kein Brief, sondern eine Spam. Und

After this automated computer ballot,your email address was selected in Category A with Ref Number: RM/08014IT/2012 and Special Ticket Number: RNO-557-500-979-870, and this qualifies you to be the recipient of the grand prize award sum of (US$2,500,000.00) Two Million, Five Hundred Thousand United States Dollars.

Die interessante Frage, was dieser lustige Salat aus Buchstaben und Zahlen mit meiner Mailadresse zu tun hat, die ja eigentlich „gezogen“ wurde und „gewonnen“ hat, bleibt dieser durchschnittliche Vorschussbetrüger schuldig.

The payout of this cash prize to you will be subject to the final validations and satisfactory report that you are the bona fide owner of the winning email address. In line with the governing rules of claim, you are required to establish contact with your designated claims agent via email or telephone with the particulars below:

Enquiry Officer: Davide Roberto
Phone: +39 389 169 xxxx [von mir unkenntlich gemacht]
Email: roberdesk001 (at) yahoo (punkt) cn

Das angebliche Geld gibts erst, wenn man glaubt, dass irgendwelche Überprüfungen der eignen Person über eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse beim chinesischen Yahoo ablaufen könnten. Wer das nicht glaubt, ist eh zu intelligent, um zum Opfer dieses Betruges zu werden. Und wer es glaubt, wundert sich auch nicht weiter darüber…

You may establish contact with the Enquiry Officer via the e-mail address above with the information’s necessary: Name:, Address:, Phone:, Cell Phone:, Email:, Alternative Email:, Occupation:,Ref Number and Special Ticket Number.

…dass er sogar seine Mailadresse, die doch gewonnen hat und angemailt wurde, noch einmal den spammenden Idioten mitteilen soll.

All winnings must be claimed within 14 days from today. After this date all unclaimed funds would be included in the next stake. Remember to quote your reference information in all correspondence with your claims agent. You are advised to keep all lotto information away from the general public especially your Reference and Special Ticket Numbers. (This is important as a case of double claims will not be entertained).

Also mach schnell und denk nicht nach, sonst verfällt das schöne, aber bedauerlicherweise nichtexistente Geld einfach so.

Yours Faithfully,
Kelton Katherine
Promotion Coordinator

Mit pseudohöflichem Gruß deines miserablen Vorschussbetrugsspammers

Loan at 5% Rate

Mittwoch, 30. Mai 2012

Die Fragezeichen im Zitat sind aus der Spam übernommen

Achtung [sic!],

Wir bieten gesicherte Darlehen an interessierte Privatpersonen und Unternehmen bei niedrigen Zinsen rate [sic!]. Perhaps [sic!] Sie ein Darlehen f?r Schuldenkonsolidierung, m?ssen Verbesserungen, eine neue oder gebrauchte Auto kaufen, ein neues Zuhause, Investment / Gesch?ftsausweitung, oder sogar einen Urlaub.

In unserem Darlehensprogramm tagged [sic!] ‚Darlehen im Rahmen von zwei Wochen, jeder Kunde sowohl lokale als auch internationale haben die Garantie, um einen Kredit von diesem Unternehmen von der Art der ungesicherten Offshore internationale Finanzierung [sic!], die keine Sicherheiten bedeutet [sic!], ist f?r diesen Prozess ben?tigt [sic!].

Interessierte Personen wenden sich bitte beliefern Sie uns [sic!] mit den folgenden Informationen:

Name:
Kontakt Anschrift / Land:
Handynummer:
Beruf:
Darlehensbetrag:
Dauer der Ausleihe: [sic!]

Transparenz ist das, was halten Sie uns auf in den Wettbewerb. [sic!]

Regards,

Dr.Bulucci Mario.
Accounting & Management
GE Capital-Team

Achtung!!1!

Wir nix deutsch und wollen tun als ob geben Darlehens nach Deutschland. Ganz billige Zinsen, wie viel wir nicht sagen. We hope dass irgendwer so blöd das zu glauben.

In unserem Bullshitprogramm dubbed ‚Spam an hunderttausend deutsch Sprachler in den zwei Wochen jetzt‘, jeder Empfänger haben die Garantie, von irgendwelche Verbrechers aus Ausland bekommen Antwort wenn antworten. Dann dürfen zahlen Vorleistungs über MoneyGram und Western Union und UCash oder sonstwie so, dass wir bleiben anonym. Darlehen nicht kommen, und Geld bei uns.

Interessierte Personen liefern an kostenloser und anonym eingerichtete Mailadresse in chinesischen Yahoo, die eingetragen als Antwortadresse – mit kleinem Datenstriptease bitte, denn wir auch handelns mit Adressdatens.

Transparenz ist die Durchschaubarkeit was sehen Betrug durch dieses Mail.

Fuck you,

Dein extradummes Vorschussbetrugsspammer

anerkennen

Samstag, 21. Januar 2012

anerkennen
Ich habe einen gegenseitigen Geschäftsbeziehungen Vorschlag von gemeinsamem Interesse mit Ihnen teilen, es beinhaltet den Transfer einer großen Geldsumme. Ich habe Ihren Hinweis in meiner Suche nach jemandem, der mir vorgeschlagenen Geschäftsbeziehung passt. Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir kontaktieren Sie mich durch meine private E-Mail (patrickchan65 (at) yahoo (punkt) cn) für weitere Details sind, werden Ihre früheste Reaktion auf diesen Brief geschätzt werden.
Best Hinweis,
Herr Patrick Chan
Hang Seng Bank Ltd

Aber sowas von „Best Hinweis“, Herr Chan! Ihr Deutsch war übrigens auch schon mal besser, als sie noch eine andere Software zum Übersetzen ihres Strunztextes verwendet haben, aber dafür hat ihnen wenigstens inzwischen ein sechsjähriger HTML-Anfänger gezeigt, wie man Umlaute in eine HTML-formatierte Mail bekommt, so dass keine kyrillischen Buchstaben mehr aufzeigen, in welchem Lande sie saudummer Betrüger wirklich leben. Gut, dass sie dafür beschlossen haben, beim computergestützten Übelsetzen ihres mutmaßlich ursprünglich russischen Strunztextes ins Deutsche eine Zwischenstufe über die Mittelägyptische Sprache einzulegen, damit dennoch niemand das Resultat ihrer eingesparten Mühen ernst nehmen kann. Sonst würden womöglich noch Leute auf ihren Vorschussbetrug hereinfallen.

Defense Finance and Accounting Services (DFAS)…ABOUT YOUR OVERDUE PAYMENT!

Sonntag, 24. Juli 2011

Wie, ich habe überfällige Zahlungen zu erwarten? Davon weiß ich ja gar nichts. Gut, dass es mir dieser freundlicher Autor mit dem gefälschten Absender aus der Domain dfas (punkt) com mitgeteilt hat, sonst hätte ich ja nie etwas davon gewusst.

Übrigens zeigt ein kurzes whois auf diesen Domainnamen, dass die Domain über einen Dienstleister registriert wurde, der schon dafür sorgt, dass nicht etwa unfreundliche Polizisten vorbeikommen. Das will so gar nicht zum ersten auffälligen Element der HTML-formatierten Mail passen:

Department of Defense - Defense Finance and Accounting Service

Defense Finance and Accounting Services 8899 East 56th Street, Indianapolis, IN 46249, United States. Tel: +1-206-339-xxxx.

Hey, das US-Verteidigungsministerium schreibt mir. Habe ich etwa meinen Sold nicht bekommen? Das kann ja gar nicht sein, ich war niemals Kanonenfutter für die USA.

RE: REMITTANCE OF UNCLAIMED FUND S

Hey, so etwas gehört in die Betreffzeile der Mail. Aber das weiß man in der US-Verwaltung bestimmt noch nicht. Woher auch?

Der Rest ist dann einmal der übliche Bullshit des Vorschussbetrugs:

After our recent extensive close door meeting between the boards of directors and the Federal Reserve Systems on your outstanding oversees payment, it was resolved and agreed upon, that Barr. (Mrs.) Patricia Smith is to be your representative and will work extensively to ensure that your outstanding fund s will be paid to you without any hitch and delay through the World Bank and IMF insurance body. The total sum of $750,000.00 (Seven Hundred and Fifty Thousand US Dollars) has been endorsed and approved for payment to you.

Einen Namen hast du nicht, Empfänger, aber es liegt ein riesen Haufen Zaster für dich herum. Und obwohl wir dir total amtlich und ernst schreiben, ja, so ernst, dass wir eine miserable Grafik eines Dienstsiegels in die Mail einfügen, können wir unsere Mail nicht digital signieren. Stattdessen labern wir lieber davon, dass das alles sogar mit Vertretern der US-Notenbank abgesprochen ist. Und mit der Weltbank. Und mit dem galaktischen Finanzrat der 141 vereinigten Planeten. Und mit dem Allmächtigen persönlich. Ach!

To safe-guard our beneficiaries from further extortion of unnecessary payments, we advice that you establish contacts with our attorney, a human rights lawyer who will render free legal services to all listed . In other words, s he requires no consultation, legal or service fee to ensure that you are on the right track to receive yo ur funds without being misled. Sh e is very much conversant with the delivery/ banking law and will guide yo u through.

So, und jetzt noch die Lüge mit der Anwältin verkaufen, die da eingeschaltet ist. Die ist zuständig für Finanzrecht und Menschenrechte, was für eine Kombination!

As soon as you establish contacts with her, s he will guide you how the paying bank will open a non-residential account in your name where you can personally access and effect transfer of funds to any bank of your choice or from which the paying bank can issue an ATM Card with which you can withdraw your funds gradually from any ATM Centre.

Sobald man sich mit dieser „Anwältin“ in Verbindung setzt, kann man jede Menge weiterer Geschichten aus 1001 durchgespammten Nacht lesen. Aber ganz wichtig ists…

You can email our attorney :

Name: Barr. (Mrs.) Patricia Smith
Email: barrpatriciasmith (at) yahoo (punkt) cn

…dass die Mail nicht beantwortet wird, indem man in seinem Mailprogramm auf Antworten klickt, denn der Absender ist natürlich gefälscht. Den tieferen Sinn des Headers Reply-to haben die Absender auch nicht verstanden. Dass Menschen, die riesige Geldbeträge durch die Welt bewegen, dafür ausgerechnet eine kostenlos und anonym einzurichtende Mailadresse beim chinesischen Yahoo verwenden und nicht einmal die fünf Dollar monatlich für einen eigenen Server übrig haben… ach! Warum sollte mit solchen Angelegenheiten diskret umgegangen werden.

Und wenn man das alles schon glaubt…

Remember to reconfirm the following details of yours to t he Barrister so as to enable her verify your details;

…soll man bitte weiterhin so doof sein…

Full Names:
Address:
Sex:
Age:
Occupation:
Country:
Private Cell Phone No:
Home Cell No:
A Scan Copy of your Identification card.

…zu glauben, dass da jemand eine dreiviertel Million Dollar bekommen soll, von dem nicht einmal der Name bekannt ist.

Please do keep the attorney updated in the course of your communication with the bank; she will take up any legal issues if you are being requested of unnecessary charges.

Sincerely,

Mr. Allen Bickford
Director of Information, [sic!]
DFAS.

Nee, ihr Stümper, darauf kann doch mal wieder niemand reinfallen.

Anerkennen

Samstag, 18. Juni 2011

Anerkennen

Das hast du schon im Betreff gesagt.

Ich habe ein gegenseitiges Geschдft Vorschlag von gemeinsamem Interesse, mit Ihnen zu teilen; Es geht um die Ьbertragung einer groЯen Geldsumme. Ich habe Ihren Hinweis in meiner Suche nach jemandem, der passt mir vorgeschlagenen Geschдftsbeziehung. Wenn Sie sind in der Arbeit mit mir kontaktieren Sie mich durch meine interessiert private E-Mail (wong_p (at) yahoo (punkt) cn) fьr weitere Einzelheiten Ihre frьheste Reaktion auf dieses Schreiben wird geschдtzt.

Best Regard,
Mr.Peter Wong
Hang Seng Bank Ltd

Toll, wie international! Ein angeblicher chinesischer Banker schreibt mir in „Deutsch“, schade nur, dass das Übersetzungsprogramm nicht wusste, wie man dieses „Best Regards“ auf Deutsch sagt. Und dann benutzt er dafür nicht etwa Unicode (wie beinahe jeder Chinese), sondern die kyrillische Codepage, damit die verkackten Umlaute auch so richtig klar machen, dass es ein stümperhafter Spammer ist. Wers trotzdem noch glaubt, soll die Mail natürlich nicht beantworten, indem er in seiner Mailsoftware auf „Antworten“ klickt, denn der Absender ist gefälscht.

Einmal die übliche Idiotie der Vorschussbetrüger, hier mit besonders wenig Hingabe aufgeführt…

2010 MACAU CASINO LOTTO DRAW

Freitag, 31. Dezember 2010

Betreff: 2010 MACAU CASINO LOTTO DRAW
Von: „macau casino“ <macaucasinonfl (at) yahoo (punkt) cn>
Datum: Tue, 7 Dec 2010 21:33:56 +0800

Klar, genau so stelle ich mir die Mail von einem Casino, das fette Gewinne ausschüttet, auch vor. Das Datum ist ein paar Wochen zurückdatiert, und die können sich nicht einmal einen eigenen Mailserver leisten, sondern müssen eine leicht kryptische, aber dafür kostenlose und anonyme Mailadresse beim chinesischen Yahoo nehmen. Total überzeugend, bevor man den Mist auch nur gelesen hat. Wissen diese Vorschussbetrugs-Spammer etwa nicht, wie man Angaben im Mailheader wie gewünscht setzt? Doch, ein bisschen müssen sie es wissen, denn sonst hätten sie ja den Betreff nicht hinbekommen. Also sind sie einfach nur knalledoof.

Na, wenigstens…

INTERNATIONAL PRIZE AWARD DEPARTMENT
MACAU CASINO LOTTERY 2010 DRAW
MAINLAND, CHINA

…können sie so tun, als wenn es sich um einen richtigen Brief handelt und einen Briefkopf in ihre millionenfach in die Welt gespammte Textdatei reintippseln.

CONGRATULATIONS!!

Aber ich habe doch gar nicht Geburtstag…

(SPONSORED BY MACAU CASINO, HONG KONG & CHINESE TOURISM BOARD).

MUSS JA AUCH VON JEMANDEN GESPONSORT SEIN. DENN KEIN „CASINO“ WÜRDE MIT KLEMMENDER CAPS-LOCK-TASTE MILLIONEN IN DIE WELT VERSCHENKEN.

Respected Sir/Madam,

Hochrespektiertes namenloses Opfer, …

We are pleased to inform you of the result of the NLF ONLINE International Lottery of MACAU CASINO ONLINE 2010 LOTTERY programs that entered on your e-mail addresses amongst other addresses for the international lottery programs conducted by NLF ONLINE, were selected through a computer ballot system drawn from 20,000 companies and 30,000,000 individuals e-mail addresses from all over the world as part our Casino promotion programmed in Macau, Hong Kong and China.

…wir quellen geradezu über vor Freude, dass mir ihnen die Ergebnisse einer Lotterie mitteilen können, bei der sie niemals ein Los gekauft haben. Denn Lose gibt es bei uns nicht, sondern wir holen uns einfach eine Liste von Mailadressen aus obskuren Quellen, und die schreiben wir dann alle an, dass sie ganz viel Geld gewonnen haben. Das kennen sie doch bestimmt von ihrem Lotto 6 aus 49 in Deutschland, da gewinnt man auch, ohne dass man einen Einsatz zahlt, weil die Veranstalter nicht etwa Geld einnehmen wollen, sondern einen wild wuchernden Geldbaum in ihrem Garten stehen haben und gar nicht wissen, wohin mit den ganzen abgefallenen Banknoten. Sehen sie, genau so geht es uns. Deshalb kassieren wir keinerlei Einsätze und werfen ganz dicke Gewinne aus. Wir haben gehört, dass man bei ihnen auch an den Weihnachtsmann glaubt, da kommen wir mit dieser Nummer wohl auch durch.

Your E-mail address attached to the ticket number 71-226-1212 with serial number 802-57, drew lucky numbers 5, 12, 30, 17, 43, and Bonus numbers 777, Your INSURANCE Number: FLS411/ 820L /GMSA, which consequently won in the 1st category, you have therefore been approved for a lump sum pay out of USD$ 500,000.00 (Five hundred thousand United States Dollars) from a total sum of USD $2,500,000.00 shared amongst the first 5 lucky winners entered in their 1st category, MACAU CASINO LOTTERY DRAW.

Ihre Mailadresse wurde auf eine nicht näher beschreibbare Weise zu einem Wust von komischen Zahlen zugeordnet, die jetzt gezogen wurden, weil wir nicht dazu imstande sind, Mailadressen zu ziehen, wenn wir Mailadressen ziehen wollen. Am Ende dieses zugegebenermaßen unglaubwürdigen Verfahrens ergab sich, dass sie jetzt fünftausend grüne Lappen mit dem Bild des toten US-Präsidenten Franklin vorne drauf gewonnen haben, die von unserem Geldbaum runtergefallen sind.

CONGRATULATIONS!!!

Sie sind so doof, das zu glauben? Oh, da beglückwünschen wir uns selbst, dass wir es wieder mit so wenig Mühe hinbekommen haben, die zentrale Lüge für unseren Betrug zu verkaufen. Wissen sie, wenn wir uns Mühe dabei machten, könnten wir doch gleich mit richtiger Arbeit anfangen, und darauf haben wir einfach keinen Bock. Deshalb selten wir unsere Drecksmails auch immer wieder aus irgendwelchen bewährten Textbausteinen zusammen und…

All participants were selected through a computer ballot system drawn from over 20,000 companies and 30,000,000 individuals email addresses all over the world.

…haben nicht das geringste Problem damit, wenn es zu auffälligen Wiederholungen kommt.

This promotional program takes place every year. This lottery is SPONSORED BY MACAU CASINO BOARD, HONG KONG AND CHINESE TOURISM BOARD.

Hauptsache, da steht viel dicker Text, der von der dünnen Story ablenkt, die wir damit erzählen.

To file for your claim now, please contact the online cyber lottery agent

Natürlich können wir ihnen das Geld nicht so einfach in einem kleinen Päckchen rüberschicken, denn wir leben nicht davon, dass wir Geld verschenken, sondern wir leben davon, dass wir unsere Opfer bescheißen. Wir sind ja auch nicht doof. Jedenfalls nicht so doof wie unsere Opfer, die uns unsere doofen Lügen glauben. Deshalb geben wir das ganze schöne Geld an einen Vermittler, der es dann auszahlt, und…

MR. MICHAEL LANZHOU
MACAU CASINO LOTTERY
(ACCREIDTTED AGENT)
MAINLAND CENTRAL OFFICE
# TT04 UNIT/201 HUANSHI DONG LU
SHANGHAI, SHANGHAI CITY, CHINA
macaucasinonfl (at) yahoo (punkt) cn
+86-1355614xxxx [Vor mir unkenntlich gemacht]

…wie man „accredited“ schreibt, lernen wir auch noch. Diese nicht existierende Person soll man dann kontaktieren und dzu ein paar weitere…

Please provide the above accreited agent with your 6 digit numbers 8, 3, 7, 9, 5, 2 and your password RRTAz15.

…Bullshit-Nummern und ein Bullshit-Passwort angeben. Wenn man die nicht richtig abschreibt, macht das aber auch nichts, selbst 0, 8, 1, 5, 6, 6, 6 und das Passwort SUBTERFUGE2010 würden nicht weiter auffallen. Hauptsache…

You are also advised to provide him with the underlisted information as soon as possible:

…man macht dort erstmal einen kleinen Datenstriptease:

1. Name in full:
2. Address:
3. Nationality:
4. Age:
5. Occupation:
6. Phone/Fax:

Am Telefon laufen wir nämlich erst so richtig zur Hochform auf und malen unseren Opfern so richtig den Berg von Geld vor Augen. Der existiert zwar nicht, aber das Opfer sollte immer daran denken. Denn leider leider – so erzählen wir in aller Kunstfertigkeit des geübten Betrügers – stehen vor der Überweisung des Geldes ein paar Formalien, die erstmal erledigt werden müssen. Und leider leider sind die immer mit finanziellen Vorleistungen verbunden, mal ein paar Hunderter für dieses Dokument, mal ein paar Hunderter für jene Beglaubigung und auch irgendwelche Dienstleister auf dem Weg sollen ihr Geld bekommen. Dabei kommen Tausende zusammen. Die werden aber niemals auf dem Bankweg überwiesen, weil wir gar kein Bankkonto verwenden wollen. Wir mögen es einfach nicht, verhaftet zu werden. Deshalb nehmen wir den Zaster lieber schön anonymisiert über MoneyGram oder Western Union, damit wir uns davon noch eine Menge verfeinerten Lebensstil finanzieren können. Nachdem wir sie ausgenommen haben wie eine Weihnachtsgans, bricht der Schriftverkehr plötzlich ab – und sie müssen feststellen, dass sie die ganze Zeit mit irgendwelchen Unbekannten kommuniziert haben und von vorne bis hinten belogen wurden.

You are advice to contact your claims agent within 14 days or have your winning revoked

Also denken sich nicht länger nach, sonst verfällt ihr „Gewinn“!

Congratulations once again!

Wir können uns gar nicht oft genug selbst beglückwünschen. Diese uralte Betrugsnummer zieht immer wieder bei ein paar Leuten.

Sincerely yours,
DR. DESMOND LI YESHIN
macau casino Lottery co-ordinator
macau central casino board

Mit freundlichen Grüßen
DR. DON‘T SUE ME
Meister des genadenlosen Bullshits
Verfasser steindummer Betrugsmails