Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Keep your manhood in good shape for you and for her as well!

Mittwoch, 5. Januar 2011, 02:41 Uhr

 Baldwin Trouble Students with felt links Four or images Hot?  View property this message got online. -- Tue, 4 Jan 2011 00:58:07 +0300 -- Dear elias, Indexes -- Keep your manhood in good shape for you and for her as well! -- Copyright (c) 2010 Gibson myspace.com | All Rights gay-straight Reserved. -- We Levy are am committed our to protecting it your Stories privacy, so your email medical address will with NEVER be sold, Unions rented, or currency exchanged. -- Wake This botched message was sent season to xxxxx@xxxxxxxxxxxx.xx. -- Jackson Visit team your subscription management page to modify Hotel your email Dont communication management preferences or update your personal profile. -- To stop ALL ET email freezer from us, click here (or reply defenders via email voteVideo with

Und hier mal wieder ein Einblick darin, für wie enthirnt die Spammer ihre „Zielgruppe“ zu halten scheinen. Wenn dieses herrliche Stück aktueller Spamprosa mit seinen „wunderschönen“ HTML-Formatierungen wirklich einmal durch irgendeinen Spamfilter kommt, ist es doch geradezu eine Einladung, in diesem mechanisch erzeugten Gestammel auch noch herumzuklicken, oder?

Lustig ist übriges das „Copyright“, das in der Spam so „unverfälscht schwul“ proklamiert wird. Ganz so, als würden die Spammer davon ausgehen, dass Nutzer von MySpace sich bereits daran gewöhnt hätten, dass sich die Kommunikation von jedem Inhalt emanzipiert hat.

[Auch wenns überflüssig ist, sei es hier erwähnt: MySpace hat mit diesem angeblichen Verticker von Pimmelpillen nichts zu tun.]

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.