Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Die Pimmel und die Uhren

Freitag, 9. Oktober 2009, 22:39 Uhr

Vor einigen Jahren habe ich mal sinngemäß gesagt: Wenn es nach den Spammern ginge, denn wäre ich ein mit Rolex-Imitaten behängtes Wesen, dass soviel Pimmelpillen isst, das es keine Hosen mehr anbekommt.

Zwischendurch hat die Spam für irgendwelche Imitate von Markenuhren deutlich abgenommen, und der Spruch passte nicht mehr. Stattdessen wurden immer wieder irgendwelche illegalen Zockläden im Internet beworben. Aber in den letzten Wochen nimmt die Spam für allerlei billige Zeitmesser wieder zu, und sie ist gnadenlos doof.

Betreff: Our watch will look great even on any loser.

Our watches are as precious as the brand ones but they have a huge advantage – affordable prices for everybody. Who could think that it is possible to buy Dolce & Gabbana watch only for $219?

Click promptly

Schon klar, auch wenn man der letzte Verlierer ist, kann man sich noch mit einem Auswurf der Markenpiraterie behängen und damit dokumentieren, dass man wirklich der letzte Verlierer ist. Ich hätte für 219 Dollar jedenfalls bessere Verwendungen, als sie in die ferne Volksrepublik China zu ein paar Verbrechern zu senden und nichts dafür zu bekommen.

Betreff: Valuable watches at very low prices.

A watch is far more important accessory than most people think it is. It can add a sparkle to your style, so choose a fancy fashionable timepiece to have a perfect look.

Enter without a key

Na, wenn das so ist, denn trete ich doch glatt ohne Schlüssel ein. Für Opfer mit geringer Verstandesleistung scheinen in China ja alle Türen offen zu stehen. Allerdings…

Betreff: A watch of your dream at the price of your dream.

Besides the fantastically cheap and beautiful watches we offer you great service. You will love our customer support, our payment system and the most you willbe satisfied with the delivery methods.

Press button now

…ja, allerdings ist nicht jeder Traum angenehm. Es kann schon sein, dass man eine Traumuhr bekommt, also eine Uhr, die genau so real wie ein Traumbild ist, aber die Dollars, die man dafür hingelegt hat, die sind auch im Wachzustand weg.

Interessant an der saudummen „Kauf dir tolle Uhren“-Spam ist übrigens das fröhliche Bestreben der Spammer, die Phrase „Click here“ zu vermeiden. Da wird dann auch schon einmal von einem Knopf geredet, der gar nicht da ist oder von einem nicht benötigten Schlüssel. Das tolle „Click promptly“ ist allerdings gründlich misslungen. Und in der Tat, die Spammer haben vollkommen recht, denn „Click here“ ist eine Phrase, die bei mir zu einer sofortigen Erkennung des Sondermülls als Spam führt – und wohl nicht nur bei mir. Dieser dümmste aller denkbaren Texte für eine Verlinkung ist nämlich sehr typisch für Spam und kommt in erwünschten Mitteilungen niemals vor. Allerdings nützt dieser kleine Trick gar nichts, wenn man in seinen Headern so tut, als sei die Mail mit Microsoft Outlook erstellt worden, diese Fälschung aber gar nicht gut hinbekommt, denn das ist ein eben so sicheres Erkennungszeichen für eine Spam. Es mag ja sein…

Betreff: With our watches precious minutes will go slower.

You are a person of changeable mood? It means that you also like changing clothes depending on your mood. Now you can afford yourself to change even watches during your mood swings as their prices are very friendly.

A chance to visit

…dass ich mit so einer Mail eine Chance erhalte, die Websites chinesischer Betrüger und Imitatverkäufer zu besuchen, aber bei so viel Stümperei hat die Spam keine Chance, an irgendeinem Filter vorbei zu kommen. Da hilft es auch nicht, dass in einem spamdadaistischen Wahnbild an die Wand gemalt wird…

Betreff: If your old watch is killing you, get a new one.

Fantastic designer watches at only a fraction of a price. For a thousand dollars you can get a few of them, plus you get a 15% discount if you buy two or more timepieces.

Visit this minute

…ich könne von meiner alten Uhr ermordet werden.

Alle Links gehen übrigens auf frisch reservierte Domains unter der chinesischen Top-Level-Domain .cn – ein Land mit einer florierenden Wirtschaft!

Tja, und dieser neue alte Wahnsinn durchmischt sich mit dem Wahnsinn, der über die ganzen Jahre hinweg sehr sehr konstant in den Maileingang tröpfelte:

Betreff: With a bigger tool you can break not only hearts but also splits.

Enlarge your penis with MAGIC PENIS ENLARGEMENT PILLS for only $199.95 for 4 BOTTLES OF MaxGentleman pills.

Hey, we have a great proposition for YOU. From now you can get wonderful penis enlargement pills for only $199.95 for 4 BOTTLES OF MaxGentleman pills and you get 2 Free Bottles. The recommended course of taking in our magic pills is 6 months. We guarantee that during this period you will

  • Increase in penis length by 1-3 inches
  • Increase in penis width by 20%.
  • Get Aids in preventing Premature Ejaculation.
  • Achieve longer, rock hard erections

You can make sure that all gains in penis length and width are 100% permanent. Visit our site our shop now to read the feedbacks of people who have already tested our magic penis enlargement pills.

MaxGentleman pills are your key to a successful life and strong erection. Become a sex giant in a few months and enjoy your sexual life with your partner.

Order your penis enlargement pills at our shop right now!

Klar, „Erfahrungsberichte“ will ich natürlich gerade von diesen Pillenvertickern mit ihrem magischen Produkt lesen! Es wird wohl genau so wirksam mit Magie sein. Aber vielleicht sollte mal jemand den mutmaßlich chinesischen Verfasser dieses tollen Anpreisungstextes darüber aufklären, dass dieses „Get Aids“ im Kontext der Sexualität sehr leicht missverstanden werden kann und in der falschen Großschreibung geradezu missverstanden werden muss. :mrgreen:

Es ist alles in allem wieder eingekehrt, was vor einigen Jahren langsam verschwand. Der Spamempfänger soll einen durch wirkungslose Mittel zum Explodieren hart gemachten Pimmel haben, sich mit billigen Tinnef-Uhren behängen und natürlich nach wie vor in diversen Online-Zockläden sein ganzes Geld verzocken. Der Spamempfänger soll sich also wie ein Idiot aufführen. Schön, dass die Spammer so völlig klarmachen, was sie von den Empfängern ihrer idiotischen Strunztexte halten.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.