Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


bestorder

Sonntag, 31. Oktober 2021, 12:28 Uhr

So nennt sich der Pixelfed-Nutzer, der bislang nur ein einziges Bild hochgeladen hat, und zwar das hier:

bestorder -- Website: [unkenntlich gemacht] -- Address: 164 W 81st St, Los Angeles, CA 90003 -- Phone: [unkenntlich gemacht] -- Buy mattress online, Where to buy mattress online, Buy Animal mints strain online, Buy Banana Kush online, Buy dabwoods online, Buy apple fritter strain online, Buy Bacio gelato online, Buy kingpen cartridges online, Buy Berry Bites CBD Edibles 1 online, Buy Beasts wood online, Buy Bhang Naturals Hybrid Cartridges online, Buy Black Cherr Punch online, ...

Natürlich nicht auf einem eigenen Server, sondern auf dem für Registrierungen offenen Server eines anderen Menschen. Nicht einmal im recht unbeachtet im Web herumdümpelnden Fediverse ist man vor Spam sicher. Jeder nur denkbare Kanal wird von Asozialen zugeschissen. 💩️

Und nein: Bei solchen Spammern gibts kein Gras. Egal, welche Plattform die mit ihrer Spam vollmachen. Von denen gibt es nur Beschiss, Betrug und Geld, das man nicht zurückbekommt. Sonst würden die ja auch nicht spammen, sondern Gras verkaufen. 🥦️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.