Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ref:qA-partnership | x-de

Mittwoch, 11. August 2021, 15:10 Uhr

Was? Ist dem Betreff etwa ein Unglück passiert? Und das gleich zweimal in meinem Posteingang? 🤔️

Von: MA – .116 <test@kshamadevigroup.com>
Antwort an: onmydestiny18@boulevardmalls.com
An: sag@ich.net

Aha, die Absenderadresse ist schon einmal gefälscht. Auf der Domain, die ich beinahe als Boulevard-Mails gelesen hätte, ist der Webserver fehlerhaft konfiguriert, so dass es nur Internal Server Error gibt – und zwar mit zusätzlichem Fehler, weil die zugehörige Fehlermeldung nicht angezeigt werden kann. Wer immer diese Domain betreibt, hat kein Interesse daran, sich in einer Website mitzuteilen, hat es aber nicht geschafft, den Webserver einfach nicht zu starten oder vielleicht auch gar nicht erst zu installieren. Ist eben ein Spammer. Der will nur spammen. Und dieses ganze Computerzeug dabei, das hirnt immer so. 🤯️

Natürlich wurde diese Domain…

$ whois boulevardmalls.com | grep "^Registrar "
Registrar WHOIS Server: whois.godaddy.com
Registrar URL: http://www.godaddy.com
Registrar Registration Expiration Date: 2021-12-04T04:09:40Z
Registrar IANA ID: 146
Registrar Abuse Contact Email: abuse@godaddy.com
Registrar Abuse Contact Phone: +1.4806242505
$ _

…über einen bekannten und unter Spammern sehr beliebten Billigheimer registriert, damit Spammchen auch schön anonym bleibt. Für Vertrag und Bezahlung werden regelmäßig die Daten anderer Leute benutzt, die dann den Ärger mit der Strafverfolgung haben. Und Spammchen lässt es sich mit seinen „Geschäften“ gut gehen. 🧟‍♀️️

Greetings.

Winkewinke ist mal wieder genau mein Name. 👍️

I am looking to work with you to engage in a profit oriented Investment ventures in your country and perhaps with your assistance, we could get good Return on Investment (ROI).

Der Absender weiß weder, in welchem Land ich lebe, noch weiß er, wie ich heiße und wo ich dort unter welchen Umständen lebe, aber er will mich als Strohmann für gewaltige Investitionen haben, weil er alle anderen Menschen hier noch schlechter kennt. Von mir hat er ja immerhin eine Mailadresse. 😁️

I have the directive of Sheikh Mubarak from Qatar to source for a partner abroad who can accommodate 200,000,000 USD for Investment. We shall execute the business under a legal arrangement by appointing you as the lawful beneficiary.

Es geht auch nur um ein bisschen Kleingeldkram in Höhe von lediglich 200 Megadollar. Für diese kleine Portokasse wird einem völlig Unbekannten die Verantwortung übertragen, weil er so eine schöne Mailadresse hat. 🤡️

Und natürlich wird alles über unverschlüsselte E-Mail eingeleitet und verhandelt. Offen wie auf Postkarten. Ist ja nur Geld. 🤦‍♂️️

Da muss man auch erstmal drauf kommen! 🤪️

Aber solange es noch Menschen gibt, die auf derart plumpe Einleitungen eines Vorschussbetruges reinfallen, solange wird es auch noch diese völlig hirnlosen Geschichten in der Spam geben. 😐️

I await your reply.

Wieder eine Million Spams versendet, was praktisch nichts kostet. Und wieder werden ein paar Leute darauf reinfallen und antworten, und denen wird dann von einer gut eingespielten Betrügerbande eine Vorleistung nach der anderen aus der Tasche gelabert. Die Mutter der Dummen ist jeden Tag schwanger. 🤰️

Regards,

MA.

Möge eine elektrische Entladung der Atmosphäre deine Defäkation beenden! 🤬️

This message has been scanned for viruses and dangerous content by MailScanner, and is believed to be clean.

Diese Spam ist in Schlangenöl eingerieben. Sie sagt es ja selbst. Bitte ganz fest daran glauben, dass nichts daran schädlich ist! Sie sagt es ja selbst. 💀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.