Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Von Vanessa

Mittwoch, 26. August 2020, 12:23 Uhr

Dass diese Spammer aber auch so oft nicht den Unterschied zwischen From:-Header und Betreff kapieren… ach, egal! Das ist ein Qualitätsbetreff, gleich mal in die Spam schauen! 🏆

Von: Vanessa Kouame <vanessakouamevkn@yahoo.com>
Antwort an: vanessa.kouamee@gmail.com

Nicht an die Absenderadresse antworten, denn sonst kommt die Antwort nicht an. Die Absenderadresse ist gefälscht. Aber bitte trotzdem glauben, dass der Rest stimmt. 🤥

Von Vanessa

Vanessa, das hast du schon im Betreff gesagt. Und im From-Header der Mail im Anzeigenamen deiner Mailadresse. Du bist ein bisschen repetitiv, Vanessa, und das lässt dich dumm wirken.

Hallo Liebes

Aber sowas von genau mein Name! Woher kennst du den? 👏

Ich bin Frau Vanessa Kouame aus der Elfenbeinküste von Abidjan (Elfenbeinküste). Ich bin ein 22-jähriges Mädchen, ein Waisenkind. Da ich keine Eltern habe, drohen meine Onkel, mich wegen des Erbes zu töten, das mein Vater für mich hinterlassen hat. Bitte, ich brauche Ihre aufrichtige Hilfe, die ich habe (10.500.000,00 USD in den USA) Dollar) zehn Millionen fünfhunderttausend US-Dollar, die ich von meinem verstorbenen Vater geerbt habe, aber er hat das Geld auf ein Fest- / Suspense-Konto bei einer der besten Banken hier in Abidjan eingezahlt. In Übereinstimmung mit der Bank, um den Fonds an einen zu überweisen Ausländisches Bankkonto für Investitionen in Übersee, aber er starb, ohne den Fonds zu übertragen. Mein Vater verwendete meinen Namen als ihre einzige Tochter für die nächsten Angehörigen bei der Einzahlung des Fonds, und der Fonds kann nur auf ein ausländisches Bankkonto überwiesen werden, alles was ich brauche ist Ihre Ehrlichkeit als meine ausländische Führung, und um mir zu helfen, den Fonds zu investieren, und um mir zu helfen, meine Ausbildung in Ihrem Land zu fördern

Ich bin eine Frau, die ganz weit weg ist. So weit, dass du mich nicht besuchen kannst und alles glauben musst, was du von mir und anderen hörst. Und ich bin eine Frau, die dich nicht kennt. Und ich bin ein Mädchen mit toten Eltern und einem Sack voll Geld. Meine restliche Verwandtschaft will mich umbringen und aufessen, um den Sack voll Geld verprassen zu können. Bitte, komm als Retter von irgendwo aus der Welt geflogen und rette mich vor der Gier und den Zähnen meiner Verwandtschaft. Ich habe auch zehn Megadollar, über die ich verfügen kann, aber nur, wenn ich das Geld ins Ausland überweise. Das ist ein ganz spezielles Bankprodukt, das es nur hier in Côte d‘Ivoire gibt, so dass ich es dir gar nicht erst richtig erkläre. Deshalb will ich dir das Geld einfach nur auf dein Bankkonto überweisen. Weil du so eine schöne Mailadresse hast. Und weil du so schön „Hallo Liebes“ heißt. Ich bin die gute Fee aus Afrika, die dir pinke pinke Geld aufs Konto zaubert. 🧚💰

Alles, was ich brauche, ist deine Leichtgläubigkeit. Komm, das ist so eine schöne Geschichte, mein Liebes, glaub die einfach! 🦄

Wenn Sie sich bereit erklären, mir bei diesem Zweck zu helfen, geben Sie bitte Ihr Interesse an, indem Sie mir zurückschreiben. Dann werde ich Ihnen die erforderlichen Informationen zur weiteren Vorgehensweise geben. Danach gebe ich Ihnen 20% des Gesamtbetrags für Ihre Hilfe die Überweisung, danke für Ihre Sorge

Wenn du so naiv bist, mir meine wirren Erzählungen zu glauben, antworte mir. Aber bitte nicht an die Absenderadresse, die ist gefälscht. Aber der Rest stimmt, ganz dickes Spammerehrenwort! 🤞

Ich erzähle dir einen davon, dass ich dir zwei Megadollar schenke, aber in Wirklichkeit ist die „Überweisung“ das komplizierteste Verfahren, von dem du jemals in deinem Leben hören wirst. Ich kann nicht einfach einen Scheck in einen versicherten Brief stecken. Stattdessen sind ganz komische Firmen und Personen an einem an sich banalen Buchungsvorgang beteiligt, und alle nehmen sie Geld für ihre Dienste. Dieses Geld musst du bezahlen. Immer schön anonymisierend über Western Union, damit ich und meine Kumpel nicht beim Geldabholen verhaftet werden. Wir gehen mit dem Geld zum Koksdealer und in den Puff und lachen dort zusammen mit den Nutten über deine Doofheit. Die Millionen gibt es nicht. Alle deine Vorleistungen sind weg und du siehst sie nie wieder. 💸

Deine
Vanessa Kouame

Natürlich heiße ich nicht Vanessa. Ich bin nicht einmal eine Frau. (Obwohl wir auch zwei Frauen in unserer Bande haben, für die „Telefonbearbeitung“ unserer Opfer. Die Nutten freuen sich über den kleinen, mühelosen Zusatzverdienst. Das Lügen und schlechte Schauspielern haben sie im Puff von der Pike auf gelernt.) Alles, was ich dir schreibe, ist Lüge, Lüge, Lüge. Nichts daran stimmt. Wenn du auf mich reinfällst und wir demnächst telefonieren, dann belüge ich dich mit jedem Wort, das ich dir sage. Ich verachte dich. Ich lache über dich, wenn das Telefongespräch beendet ist und du nichts mehr hörst. Ich danke meinem unheiligen Spamgott jeden Tag, dass die Mutter der Dummen immer schwanger ist. 🤰

Dein schäbiger Vorschussbetrüger aus Nigeria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.