Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


erekcja

Donnerstag, 20. August 2020, 00:23 Uhr

Hach, ist das schön, dass man nicht immer nur in Deutsch und Englisch vollgepimmelt… ähm… vollgespammt wird, sondern auch mal auf Polnisch. Dieser Kommentarspammer mit schlecht programmiertem Spamskript hat ein ausgeprägtes Bedürfnis, mich für Unser täglich Spam zu loben, und er macht das über ein Botnetz mit diversen, über die ganze Welt versprenkelten IP-Adressen:

Name: erekcja
Homepage: erekcja.com.pl

I loved your blog. Fantastic.

Nein, er begnügt sich nicht mit nur einem Müllkommentar:

Name: erekcjacompl
Homepage: erekcja.com.pl

I was very happy to discover this website. I wanted to thank you for ones time due to this fantastic read!! I definitely appreciated every little bit of it and I have you book marked to look at new things in your website.|

Dieser etwas überlange Kommentar scheint aber eher ein kleiner Unfall gewesen zu sein, weil der stinkende Kumpel Erekcja sein Spamskript nicht verstanden hat – und seltsamerweise geriet noch ein lustiges Zeichen mit hinein. Typischer für seine „Kommentierfreude“ ist da der Kurztext:

Name: erekcjacompl
Homepage: erekcja.com.pl

Im grateful for the article post.Much thanks again. Want more.

Oder dieser lobreiche Kurztext:

Name: erekcja
Homepage: erekcja.com.pl

Quality articles is the secret to attract theusers to go to see the website, that’s what this site is providing

Das geht jetzt schon seit ein paar Tagen so, mit einer Frequenz von fünf bis zwanzig Spamkommentaren pro Stunde. Natürlich bemerkt das schlechte Spamskript nicht, dass die Kommentare gar nicht erst erscheinen. Wenn ein Spammer sich mit seiner Spam Mühe geben wollte, könnte er ja gleich arbeiten gehen. Stattdessen wird alles zugemüllt, was irgendwelche Kommentarfelder hat. Die Homepage von Erekcja ist – wie man vielleicht schon am Namen geahnt hat – eine Apotheke, in der es leider nichts gegen Erkältungsbeschwerden gibt, sondern nur Imitate von Pimmelpillen:

Screenshot der polnischen Pimmelpillen-Apotheke viagraok

Zu schade, dass es kein Viagra fürs Gehirnchen gibt. Diese Pimmelpillen-Spammer könnten es richtig gut gebrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.