Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ohne Betreff

Montag, 20. Juli 2020, 16:43 Uhr

Es muss ja auch niemand vorher wissen, was da drin ist.

Von: Amanda Bronwyn <willssamanda@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Massenware. Bei mir ist diese rätselhafte E-Mail ohne Betreff auf der Gammelfleisch-Adresse angekommen, die sich als einzige direkt mit einem Harvester auslesen lässt.

Rätselhafte E-Mail? Ja, rätselhaft, denn das hat mir Amanda geschrieben:

Guten Morgen
Können wir sprechen

Amanda

Es muss ja auch niemand nachher wissen, was da drin ist.

Überraschungseier aus dem Spameingang sind die dollsten. Da ist niemals etwas Hübsches drin, sondern immer nur Gift und Betrug. 🥚💀

Und ja, „Amanda“, ich kann sprechen. Aber du scheinst große Probleme zu haben, einfach mal kurz mitzuteilen, was du überhaupt sagen willst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.