Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sommererfrischung: Nebelanlage für Gärten und Terrassen

Mittwoch, 10. Juni 2020, 12:50 Uhr

2 Kommentare für Sommererfrischung: Nebelanlage für Gärten und Terrassen

  1. Freddy sagt:

    Danke lieber Spammer. Wir haben schon eine Nebel Regierung, da läuft es einen jeden Tag kalt den Rücken herunter. Wer ohne Maske im Bauhaus & Co „erwischt“ wird, muß sich anhören, das man den Tod und das Elend anderer billigend in Kauf nimmt. Man muß damit rechnen demnächst als Unmaskierter erschossen zu werden. Ich hoffe der tolle Impfstoff steigert die Corona Toten und Schäden. Oder wie die Pharmaindustrie es nennt: „Wieder ein voller Erfolg und hohe Profite.“ 😇

    Ein tragbares Mg kriege ich ja nicht um nach Lust und Laune das Feuer auf alle Rindviecher eröffnen zu können. Aber ohne Maske rumhusten tut es bei all den Tölpeln ja auch. 👍

    Mein Kommentar dazu: „Ja und?! Ich liebe meine Mitmenschen doch nur wie die sich selbst und Vater Staat sorgt sich auch nicht weiter um jene, die jetzt und in Zukunft, allein gelassen vor sich hin krepieren. Piss off and fuck you all.“ 😁

    Als alter betagter Risiko Mensch habe ich bei Gericht vergeblich um eine Einkaufshilfe gebettelt. (das muß man sich einfach mal gönnen. einfach köstlich das du nichts wert bist) Obwohl so viele Millionen arbeitslos sind. Ihr könnt mich doch alle mal. Oder na und ruf doch die Bullen du Zecke, dem hau ich eins aufs Maul, dann bin ich versorgt. 😎

    Im Supermarkt gibt es immer noch den Maskenball mit Ringelpiez ohne Anfassen. „Sie tragen ja keinen Mundschutz .“ – „Wieso wollen sie mit mir kuscheln und meine Einkäufe machen? Tragen sie das Ding und halten sie sich von mir fern, ich bin alt und bissig. Hände waschen und Duschen mache ich schon aus Prinzip nicht mehr.“ 😜

    Meine Fresse ich bin ja von Berlin einiges schon gewohnt. Aber die Blödheit läßt dich anscheinend beliebig steigern. Aber die Puffs und Partymeilen öffnen und die Kinder an die Virusfront schicken. Da hilft kein Beten: „Herr schenk ihnen Hirn.“ Ein Versäumnis kann man halt nicht korrigieren. 😁

    Naja der große Spaß mit dem Impfen kommt ja noch. Ob wir jemals erfahren, was aus den freiwilligen Testpersonen geworden sind, die sich für Volk und Vaterland tapfer geopfert haben? Die Neuzeit Krüppel in vergessenen Instituten, kennt ja heute schon keiner mehr. Solange Bill und Schlampe ihre Profite für sich und ihre Strolche einfahren können, ist ja alles Bestens.

    👏 Super Leistung, also wirklich. Man ist ja nur noch von Einsteins umgeben, da kann ja nichts mehr schief gehen. Mein Tip: Hebt eure Masken auf und kauft ein paar Neue. Es ist so das Impfstoff die Angewohnheit hat, nicht bei jedem zu wirken. Einen Virus Träger, der selbst völlig gesund ist, kann man auch „verursachen“. Die versprochene zweite Welle mit Verspätung ? 😜

    • Seb sagt:

      Hey, das passt ja wieder exakt zum Blogartikel!
      Bevor Du wieder anfänst zu weinen weil ich so etwas Gemeines zu einem Deiner beeindruckend ausgefeilten Elaborate absondere: Da man beim Lesen nur eines einzigen Deiner Kommentare ca. 15 IQ-Punkte verliert, dauert es vermutlich nur noch 1-2 Wochen bis ich gar nicht mehr schreiben können werde 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.