Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hi

Freitag, 24. April 2020, 14:48 Uhr

Von: Jessica Vail <john.wood4543@gmail.com>
Antwort an: jessicavail020@gmail.com

Der Absender ist gefälscht. 🤥

Alle weitere Kommunikation soll über eine kostenlos und anonym eingerichtete Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot laufen. 👤

An: undisclosed-recipients: ;

Diese Spam ist Massenware, die an ganz viele Empfänger gleichzeitig geht. 🚾

Hi dear,

Genau mein Name! 👏

I‘m Jessica Vail, from the United States, please i wish to have a communication with you.

I wait for your answer.

Jessica Vail.

Tja, „Jessica“, wenn du mit mir kommunizieren möchtest, dann musst du auch in deine dumme Drecksspam reinschreiben, um was zum hackenden Henker es überhaupt geht. Kein Mensch mag im Internet irgendwelche „Überraschungseier“. Und schon gar nicht, wenn sie mit einer Spam kommen. 🥚

Entf! 🗑️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.