Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Nachricht

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:02 Uhr

Stimmt, eine über E-Mail zugestellte Nachricht ist eine Nachricht. Und, um was geht es darin?

An: gammelfleisch@tamagothi.de

Aha, der Sammelplatz der Besten der Besten der Besten! Die Kontaktadresse für unseriöse Angebote aus dem Impressum von Unser täglich Spam und übrigens die einzige sichtbare Mailadresse hier, die man mit einem Skript einfach auslesen kann. 😀

Und dann kommt ein alter Bekannter, der gern irgendwelche mit einem Harvester eingesammelte Mailadressen vollspammt, weil seine eigene Adresssammlung so wertlos ist, dass er sie für ein paar Hunderter verkaufen will:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach unserem Besuch Ihrer Homepage möchten wir Ihnen ein Angebot von Produkten vorstellen, das Ihnen ermöglichen wird, den Verkauf Ihrer Produkte sowie Dienstleistungen deutlich zu erhöhen.

Die Datenbanken der Firmen sind in für Sie interessante und relevante Zielgruppen untergliedert.

Die Firmenangaben beinhalten: Name der Firma, Ansprechpartner, E-mail Adresse, Tel. + Fax-Nr., PLZ, Ort, Straße etc.

– 1. Gesamtpaket 2019 DE 1 Mio. Firmenadressen ( 1 457 620 ) – 190 EUR ( bis zum 14.05.2019 )
2. Gesamtpaket 2019 DE,AT,CH ( 1 747 921 ) – 240 EUR ( bis zum 14.05.2019 ) –

Die Verwendungsmöglichkeiten der Datenbanken sind praktisch unbegrenzt und Sie können durch Verwendung der von uns entwickelten Programme des personalisierten Versendens von Angeboten u.ä. mittels E-mailing bzw. Fax effektive und sichere Werbekampagnen damit durchführen.

Bitte informieren Sie sich über die weiteren Details einmal unverbindlich auf unseren Webseiten:

http://www.topdirect.net/?p=1

Mit freundlichen Grüßen
Martin Winkler

Wie, jetzt nimmst du die Domain topdirekt (punkt) net? Nichts mehr mit Global Contact oder GC wie damals, vor elf Jahren, als du damit angefangen hast, die Postfächer mit deinem Müll vollzumachen? Aber immer noch genau das gleiche Angebot: Wertlose Daten, die vermutlich seit Jahren keinerlei Pflege erhalten haben. Keinerlei Pflege? Zumindest nicht in jüngerer Zeit, was man daran sieht, dass sich die Anzahl der Datensätze über die letzten Jahre nicht mehr ändert.

Stell dich da schön hin, du stinkender Spammarktschreier, der du spammst, um andere zum Spammen zu motivieren, nachdem sie dir Geld gegeben haben, und brüll wie ein lobotomierter Fruchtzwerg in die Spamfilter hinein: WERTLOSE ALTE DATEN! NUR NOCH 240 EURO! Du bist so ein Held! Mit so wenig Hirn zu leben, das muss man erstmal hinkriegen!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.