Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


smarszollek, sorry, but Your application 041 not confirmed

Freitag, 1. Februar 2019, 16:50 Uhr

Häh?

Good afternoon, smarszollek.

Bin ich nicht.

You can earn a last top iphone in 3 hour

Nein, das Wischofon¹ brauche ich nicht. Ich benutze ausschließlich Computer, auf denen mir die in meinen Augen selbstverständliche Möglichkeit eingeräumt wird, diejenige Software darauf auszuführen, die ich für gut und richtig halte – und zwar ohne, dass ich dadurch irgendwelche Gewährleistungsansprüche verliere. Alles andere, inbesondere diese ganze Gängelung, Enteignung, Überwachung und Technikverhinderung mit den so genannten smart phones für dumb people, ist weit unterhalb meiner Würde.

We are upset, but Your application not agreed…

Ihr braucht nicht verärgert zu sein. Ich habe mich doch gar nicht um irgendetwas beworben.

From this site You NEVER similar messages WILL NOT COME

Was für Mitteilungen meint ihr?

FROM this of the web portal You will see strictly pleasant notice. For example, like these ones:

- facilities ready for cashing out

Oh, das ist ja toll! Ihr habt ein Webportal, das mir Geldauszahlungseinrichtungen anzeigt? Da kann ich mir dann einfach Geld abholen? Weil diese „Einrichtungen“ einen Geldbaum im Garten stehen haben und nicht wissen, wohin mit dem ganzen lästigen Laub?

Personal letter will come already in a few minutes. So – everyday.

Du weißt nicht einmal, wie ich heiße, aber faselst einen von täglichen persönlichen Briefen.

Susana Clapton

Kenne ich nicht. Und will ich nach dieser dummen Spam auch nicht mehr näher kennenlernen.

Is yours connected colleague

Na, immerhin nur meine verbundene Kollegin. Ich dachte schon, jetzt kommt: „Mensch, klar kennste Susana. Biste auch mal mit zusammen gewesen“. :D

Komm, Susana, hör erstmal damit auf, deine E-Mail mit Google von Urdu in Altbulgarisch, anschließend in Koptisch und schließlich in Englisch übersetzen zu lassen, damit dein Geschreibe wenigstens ein bisschen weniger geisteskrank klingt. Das macht ja Kopfschmerzen, deinen Kram zu lesen.

Und deine Reichwerdsite mit tollen Reichwerdprogramm, das für mich an der Börse zockt, immer gewinnt und mich reich macht, ist auch nicht weiter der Erwähnung wert.

Nachdem die Binären Optionen durch sind und der Bitcoin darniederliegt, wird halt in billigen Spams vom Devisenhandel gefaselt (ohne dass spamfilteraktive Wörter wie „Forex“ in den Spams erwähnt werden). Aber die Nummer bleibt stets die Gleiche. Immer wieder erzählt ihr, dass jedes lobotomierte Meerschweinchen vollautomatisch reich werden kann – und ihr werdet nicht etwa mit den von euch selbst angepriesenen Methoden reich, sondern holt euch das Affiliate-Geld, das ihr von zwielichtigen Brokern dafür bekommt, dass ihr ihnen neue Kunden zum Abzocken und Ausnehmen zutreibt. Was das für die Wirksamkeit eurer Methoden bedeutet, bekommt jeder nach kurzer Benutzung eines ganz normalen Gehirnes selbst heraus…

Ich hoffe, ihr findet niemanden mehr, der darauf hereinfällt!

¹Mit diesem etwas despektierlichen Wörtlein bezeichne ich die Geräte, die euch von Werbern als smart phones verkauft werden.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.