Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kreditangebot Anwendung

Donnerstag, 20. September 2018, 13:33 Uhr

Abt.: Wozu brauche ich einen Dolmetscher?

Lieber Freund,

Woher kennst du meinen Namen?! :D

Ich gebe Kredite an private Unternehmen und Einzelpersonen. Sie können wichtige Informationen über das Darlehen, das ich unten anbieten, finden. Sobald wir von unserem Unternehmen einen Kredit erhalten haben [sic!], muss ich bestimmte Informationen weitergeben [sic!], bevor ich den Bewerbungsprozess fortsetzen kann [sic!].

Das ist jetzt etwas verwirrend ausgedrückt. Wer ist hier jetzt „ich“, der etwas tun muss, und wer ist dieses „wir“, das sich von „unserem Unternehmen“ Geld borgt? Magst du spammendes Spambankhaus mit deiner dynamisch vergebenen IP-Adresse eines Telekommunikationsanbieters aus Georgia, USA – mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der mit Schadsoftware übernommene Computer einer Privatperson – nicht mal jemanden dafür bezahlen, dass er deine deutschen Texte unmissverständlich formuliert?

ZINS: In dem Darlehen biete ich einen Zinssatz von 3% an.

Ach, und ich dachte schon, du bötest in deiner Spam ein Darlehen mit einem Zinssatz von 3% p.a. an.

Notwendige Informationen: In Bezug auf die notwendigen Informationen, müssen Sie einen Antrag ausfüllen, der Ihre persönlichen Informationen sowie Informationen über das Darlehen enthält; Dies wird uns helfen, Ihnen die vollständigen Bedingungen des Dokumentationskredits [sic!] und die Genehmigung der Vereinbarung zu geben, wenn Sie zufrieden sind. Füllen Sie den untenstehenden Kreditantrag aus und kehren Sie zu Alexandrachrist40@gmail.com zurück [sic!], damit Sie mit der Bearbeitung des Darlehens beginnen können [sic!].

Dass diese gewerbsmäßig vorschussbetrügenden „Spambankhäuser“ mit ihren spambeworbenen Darlehen aber auch immer nur irgendwelche kostenlos und anonym eingerichteten Mailadressen bei irgendwelchen Freemailern verwenden und dass sie niemals verschlüsselte Kommunikation anbieten! Es geht ja nur um Geld, wer braucht da noch Diskretion?! :D

Ganz wichtig dabei: Bitte nicht an die Absenderadresse antworten, die ist nämlich gefälscht, so dass die Antwort niemals ankäme.

Wie sieht denn der Antrag aus, für den mir die „vollständigen Bedingungen des Dokumentationskredits“ gegeben werden sollen?

PERSÖNLICHE ANGABEN

Vollständiger Name:
Land:
Adresse:
Jahre: [sic!]
Sex: [sic!]
Besetzung: [sic!]
Zivilstand:
Telefon:
Monatliches Einkommen:
Benötigte Menge: [sic!]
Kreditversorgung: [sic!]
Dauer des Darlehens:
Haben Sie schon einmal einen Kredit beantragt?

Moment, einen Namen, ein Land und eine Adresse habe ich. Jahre? Meint der Jahre im Gefängnis? Oder Jahre seit dem letzten Umzug? Und Sex habe ich schon lange nicht mehr, was schreibe ich da jetzt rein? Ob ich einfach „a tergo“ reinschreibe? Und nein, besetzt bin ich nicht… :D

Übrigens ist es generell eine ganz schlechte Idee, einem Spammer irgendwelche persönlichen Daten zu geben, weil er so eine schöne Spam geschrieben hat. Wer mir das nicht glaubt, frage einfach mal bei der Polizei!

Ich werde Sie mit zusätzlichen Informationen und zuverlässiger Unterstützung für die Begünstigten [sic!] bei der Finanzierung des Darlehensbetrags kontaktieren. In Kenntnisnahme dieser Angaben werden in der nachfolgenden Korrespondenz ein schlecht kalkulierter aufgelaufener Zins [sic!], ein Tilgungsplan und eine sichere Auszahlung der Schutzpolitik [sic!] bekannt gegeben.

Au ja, ich will den schlecht kalkulierten Zins! :mrgreen:

Senden Sie die obigen Informationen an alexandrachrist40@gmail.com, um den Kreditprozess zu starten.

Bitte nicht an die Absenderadresse antworten. Die ist gefälscht. Aber bitte trotzdem an alles andere in dieser Mail glauben!

Mit bestem Gruß
Frau Alexandra Christopher

Dein spammender Vorschussbetrüger

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.