Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


HALLO FREUND

Donnerstag, 16. August 2018, 13:46 Uhr

Genau mein Name!

Ich beabsichtige, Ihnen einen Teil meines Vermögens als freiwillige finanzielle Spende an Sie zu geben.
Wang Jianlin
Wanda Gruppe

Immer nur her damit! Der für dich und mich einfachste Weg, mir ein bisschen Geld zuzustecken, ist PayPal. Ach, da kannst du gar keine Vorleistungen von mir kassieren? Und du hast gar kein nennenswertes „Vermögen“? Stattdessen willst du mit deinen Spams an „Hallo Freund“ ein paar Dumme einsammeln, denen du mit einem Vorschussbetrug ein paar tausend Euro aus der Tasche ziehen kannst? Na gut, genau das habe ich mir gleich gedacht…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

4 Kommentare für HALLO FREUND

  1. Mila sagt:

    Ich beabsichtige, Ihnen ein Teil meiner zeit zu schenken und ihnen ein freiwilliges Kommentar zu hinterlassen.

    Liebe Grüße, Mila.

  2. Valentin sagt:

    Ich hoffe es ist okay, wenn ich ein kurzen Kommentar schreiben darf für dich.
    Wie kommst du genau auf PayPal eigentlich?

    • Wie kommst du genau auf PayPal eigentlich?

      In der Sidebar findet sich eine kleine, nicht blinkende und nicht aufdringliche Möglichkeit, mir über PayPal eine Spende zuzustecken. Als ich angefangen habe, gab es zu PayPal keine Alternativen, und im Grunde gibt es sie bis heute nicht.

      Aber ich verstehe: Wer irgendwas beim »Stern« macht, hat es nicht so mit dem Lesen. 😉

  3. Valentin sagt:

    Hey Nachwächter.
    Danke für deine schnelle Rückmeldung. Okay jetzt kann ich verstehen , warum PayPal. Es handelt sich hier um ein Missverständnis, denn ich arbeite nicht beim Stern und habe dort einfach ein Nutzerprofil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.