Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sasha

Sonntag, 12. August 2018, 15:28 Uhr

So nannte sich der Hirnstummel mit seiner IP-Adresse aus dem bitterarmen Benin, der mutmaßlich in Bezahlung einer Trickbetrügerbande aus dem benachbarten Nigeria den folgenden, handgeschriebenen Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges ausgerechnet hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte:

Kniest du auf dem Boden? Und du wirst nach Geld gefragt, bevor du es gibst ??
NEIN, bei uns zahlen Sie nichts, bevor Sie Ihr Darlehen erhalten
Im Interesse der Einhaltung des Gesetzes und der Zufriedenheit des Kunden leisten wir die notwendigen Kosten und
Sie erstatten uns, sobald der volle Betrag Ihrer Bewerbung eingegangen ist
Sie hatten die Möglichkeit, zwischen 5.000 und 5.000.000 Euro mit einer niedrigen Rate von 2% über einen Zeitraum von 1 bis 30 Jahren zu leihen

NB: Keine Gebühren, Notar usw. nicht zu zahlen, bevor Sie Ihren Kredit bekommen

UNSERE ERNSTE MACHT DEN UNTERSCHIED
E-Mail: Expressfinance02@gmail.com

Es scheint da draußen immer noch genug Menschen zu geben, die allen Ernstes glauben, dass sie über Kommentarspam im mechanodadaistischen Humpeldeutsch ein Darlehen bekommen könnten. Denn sonst würden diese Flut dummer Kommentarspam langsam verebben… :(

Gut, dass die Spamfilterung einigermaßen zuverlässig funktioniert.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.